Survival Kurs

Survival Kurs - Überlebenstraining in freier Natur

Im Survival Kurs Landsberg am Lech oder in Schmiedefeld begegnen Sie der Natur auf eine außergewöhnliche wie abenteuerliche Art und Weise, Sie lernen ohne Hilfsmittel und Strom zu leben und zu überleben, denn Sie werden sich die Nahrung selber suchen und zubereiten. Wer vorher bereits am Kurs Bogenschießen teilgenommen hat, kann seine dort erworbenen Fähigkeiten gleich unter Beweis stellen. Wie beim Kurs Überleben in der Wildnis sind Sie darauf angewiesen, dass zu nutzen, was die Natur Ihnen bietet. Wenn Ihnen der Survival Kurs zu wenig sein sollte, können Sie gern auch ein Wildnis Survival Wochenende buchen. Beim Streifzug durch die Natur wird Sie auch eine Höhlenexkursion begeistern.

Outdoor-Erlebnisse - Auch in der Höhe Mut beweisen

Der Survival Kurs in Treherz im Allgäu ist ein Tageserlebnis unter freiem Himmel, wo viele neue Herausforderungen auf Sie warten. Langweilig wird es wie bei einem Outdoor Action Tag nie. Wer schon einmal in einem Hochseilgarten unterwegs war weiß, dass es jede Menge natürliche Hindernisse in der weiten Natur gibt. Dabei geht es nicht immer ebenerdig zu, so dass in Vorbereitung auf den Survival Kurs ein Höhenangst Training nie schaden kann. Aber Sie lernen im Survival Kurs nicht nur sich zu orientieren, Sie sehen auch die Pflanzen und Tiere mit anderen Augen an, schließlich werden Sie sich davon an diesem Tag ernähren und auch vor die Aufgabe gestellt, Feuer ohne Feuerzeug und Streichhölzer zu entfachen. Denn schließlich wollen Sie einige Ihrer gesammelten Nahrungsfunde nicht kalt und roh essen. Sie sind durch den Survival Kurs auf den Geschmack von Outdoor-Erlebnissen gekommen? Kein Problem, dann buchen Sie doch gleich im Anschluss an diesen aufregenden Tag ein ganzes Outdoor Action Wochenende.

Querfeldein durch Wald und Wildnis

Beim Survival Kurs in Monzingen oder in Bischofsgrün laufen Sie nicht auf der Straße, wie beim Erlebniswandern streifen Sie quer durch die Natur immer mit dem Ziel vor Augen, etwas zu trinken und zu essen zu finden. Zu Beginn erhalten Sie eine Einweisung, bevor Sie sich mit Karte und Kompass auf den Weg machen. Vielleicht haben Sie ja bereits am Kurs Bergwanderungen und Klettersteige teilgenommen, dann wissen Sie, dass die Natur keine Einbahnstraße ist. Etwas Kondition sollten Sie schon mitbringen, bevor Sie das Survival Training angehen. Wenn Sie allerdings nach diesem Überlebenstraining noch mehr Lust auf Natur und auf Berge verspüren, dann sollten Kletterkurse ganz weit oben auf dem Notizblock stehen. Beim Klettern hoch oben am Berg in luftiger Höhe wie beim Abseilen lernen Sie die Natur aus einer vollkommen anderen Perspektive kennen und bekommen ein ähnliches Gefühl der Freiheit, wie Sie es auch beim Survival Kurs entdecken und schätzen lernen werden.

Neue Erfahrung - Wasser als Überlebenselixier

Im Survival Kurs in Neumarkt bei Nürnberg spielt Wasser eine große Rolle, denn ohne Flüssigkeit hat in der Wildnis niemand eine Chance zum Überleben. Deshalb lernen Sie im Survival Kurs natürlich auch, wie Wasser zum gefahrlosen Trinken aufbereitet wird. Wenn Sie Wasser und Natur mögen ist bestimmt auch eine Flussbettwanderung etwas, was Sie begeistern wird. Wie man auf einem Fluss auch ohne Schiff und technische Hilfsmittel vorwärts kommt, zeigt eindrucksvoll eine Floßtour. Noch nicht genug vom nassen Element? Tolle Einblicke im tiefen Wasser vermittelt ein Schnupper-Tauchkurs, der Ihnen die Faszination der Unterwasserwelt näher bringt. So vielseitig die Natur auch ist, sich in ihr zurechtzufinden ist eine Herausforderung, die Sie auf eindrucksvolle Art und Weise im Survival Kurs lernen zu meistern. Die Essenszubereitung beim Survival Kurs hat schon eine Ähnlichkeit mit einem Outdoor-Kochen, nur lernen Sie hier, dass Feuer auch ohne Hilfsmittel entfacht werden kann. Zudem bekommen Sie mit dem Survival Kurs auch einen neuen Blick in die gesamte Pflanzen- und Kräuterwelt. An vielen Pflanzen sind Sie bisher achtlos vorübergegangen, jetzt werden Sie zur Nahrungsquelle und stillen Ihren Hunger. Der Erlebnistag wird somit parallel auch zum Kräuterkurs.

Survival Kurs - Der Wildnistag zeigt die Facetten der Natur

Der Survival Kurs gibt Anschauungsunterricht über die verschiedenartigen Facetten der Natur und wie man mit ihr leben und überleben kann. Wenn Sie nach dem Survival Kurs die Begegnung mit der Natur auf das gesamte Jahr ausdehnen wollen und sich auch in der kalten Jahreszeit nach draußen getrauen, wird Ihnen garantiert ein Winter Outdoor Wochenende gefallen. Sie werden schnell feststellen, dass auch im Winter die Natur sich in glänzender Verfassung präsentiert, ein Winter Wildnis Wochenende wird genauso zum unvergesslichen Erlebnis wie ein Survival Kurs im Sommer. So richtig Spaß macht ein Winterwochenende, wenn eine Iglu-Übernachtung dabei ist. Liegt viel Schnee, können Sie auch gern eine Schneeschuhwanderung mit buchen, wo Sie Sport und Natur ideal verknüpfen können. Sportlich geht es aber auch im Survival Kurs zu, der von erfahrenen Survival-Trainern begleitet wird, denn den meisten Teilnehmern ist das Leben und Überleben ohne jegliche Hilfsmittel natürlich völlig fremd. Nach dem Kurs werden Sie aber feststellen, dass es unglaublich Spaß gemacht hat, solche Grenzerfahrungen in der Natur gemacht zu haben. Mit diesem Tag bekommen Sie ein neues Verhältnis zur Natur und sicher wird Sie eines Ihrer nächsten Erlebnisse wieder in diese faszinierende Welt führen.