Wellness-Massage

Wellnessmassage - Ort wählen und entspannen

Wellness für die Sinne, den Alltag entfliehen, all das und vieles mehr kann auch eine Wellnessmassage bieten. Sie sorgt nicht nur mit der Rückenmassage dafür, dass die Muskeln sich entspannen, sondern dass auch der Geist einmal zur Ruhe kommt. In Kombination mit einer Ayurveda Massage oder einer Aromaölmassage kann man sich richtig entspannen und tief in eine ruhige Phase eintauchen. Mit der Wellnessmassage kann man in kurzer Zeit sich erholen, den Stress entfliehen und gleichzeitig noch etwas für seinen Körper tun. Auch das Gesicht kann mit einer Gesichtsbehandlung zu einer Wellnessmassage dazugebucht werden.

Sich rund um wohlfühlen mit einer Wellnessmassage

Es ist nicht leicht, die täglichen Überreizungen, die einen überfluten, abzuschalten. Die Umwelt sorgt dafür, dass wir ständig in Aufruhr sind, keine Zeit haben und unser Körper am Ende eines Arbeitstages ausgelaugt ist. Folgen solche Tage oft aufeinander, dann kommt es bald zu einem Burn out. Wer dies verhindert möchte, sollte rechtzeitig handeln und sich eine Wellnessmassage in Leverkusen gönnen. Warum diese nicht in Form eines After Work Relax in Anspruch nehmen und nach der Arbeit sich eine Klangmassage gönnen, um den Alltag ruhig ausklingen zu lassen. Ebenso kann die Wellnessmassage dazu beitragen, dass die verspannten Muskeln durch zu langes Sitzen oder schweres Tragen schnell wieder weich und geschmeidig werden. Nutzen die Anwender in einem Spa und Lounge auch noch spezielle Gegenstände, wie Hot Stones bei der Hot Stone Massage, gibt es gleich mehrere Gründe, sich für eine Wellnessmassage zu entscheiden. Wichtig bei der Wellnessmassage ist es, dass man auf seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche eingeht und man sich rund um wohlfühlt und zwar nicht nur während der Behandlung, sondern auch noch lange danach.

Kraft tanken

Eine Wellnessmassage kann man nicht nur für ein paar Stunden buchen, sondern auch für einen ganzen Tag oder sogar für ein Wochenende. Die Angebote sind hier recht vielfältig und beginnen bei einer Wellnessmassage Kombination aus einer speziellen Massage, wie Kerzenmassage und gehen weiter zu speziellen Angeboten, wie Maniküre oder Pediküre. Je nach dem, für welches Angebot man sich entscheidet, kann die Wellnessmassage nicht nur bestimmte Bereiche lockern, sondern auch andere Körperregionen verschönern oder zur Entspannung beitragen. Wichtig ist, vorher zu wissen, was braucht man. Geht es mehr um die Ruhe, um neue Kraft zu tanken oder eher um das Wohlbefinden des Körpers, in Form von einer Sportmassage? Sind dann die Linien klar gesetzt, kann die Wellnessmassage in Finnentrop zu einem guten Wohlbefinden beitragen.

Stress in der Woche - Wellness am Wochenende

Wie schon erwähnt, kann die Wellnessmassage auch an mehreren Tagen angeboten werden. So gibt es gezielte Erlebnisse, wie Wellness in der Stadt für Zwei, wo man sich mehrere Tage entspannen kann. Neben kulinarische Genüsse kommt auch der Wellnessbereich nicht zu kurz. Hier werden spezielle Wellnesspakete angeboten, die neben einer Wellnessmassage noch viele andere Angebote bereithält. Oft gibt es noch eine Sauna, Dampfbäder und vieles mehr, in denen man sich erholen kann. Auch ein Wellness Wochenende im Grünen sorgt für Abwechslung, insbesondere, wenn man aus der Stadt kommt. Warum sich die Wellnessmassage nicht dort gönnen, wo es ruhig und voller Natur ist? Hier kann man vor oder nach der Anwendung sich entspannen, spazieren gehen und die Natur genießen. Bevor man sich für eine Wellnessmassage entscheidet und die noch mehrere Tage gehen soll, ist es ratsam zu klären, ob man an diesem Event alleine teilnehmen möchte oder zusammen mit dem Partner oder einem Freund oder Freundin. Es gibt spezielle Angebote im Bereich Wellness für Paare, aber auch nur für Frauen. Sicher findet hier jeder die passende Wellnessmassage.

Wellness im Betrieb

Auch Betriebe haben erkannt, dass Mitarbeiter ausgeglichener arbeiten, wenn sie regelmäßig sich eine Auszeit gönnen. So bieten viele Betriebe in der Mittagspause abgestimmte Kurse auf die Mitarbeiter an, wie beispielsweise einen Yoga Kurs, der neue Energien für den Nachmittag mit sich bringt. Aber auch eine Wellnessmassage in Wenden oder in Miesbach bei Bad Tölz kann zu solch einem Angebot gehören. Hier kann der Kopf frei geschalten werden, während sich ein Experte um die Verspannungen am Körper kümmern. Danach hat man wieder neue Energie, um nach der Wellnessmassage wieder an den Arbeitsplatz zurück kehren zu können. Hiervon profitieren Arbeitgeber sehr, denn je gesünder ihre Mitarbeiter sind, umso leistungsfähiger sind sie. Wer viel stehen muss, kann sich als eine Wellnessmassage eher eine Fußreflexzonenmassage vorstellen. Sind die Füße fit, lässt es sich wieder viel leichter laufen und das Arbeiten macht wieder mehr Spaß. Die Arbeitgeber sind hier sehr flexibel, wenn es um die Erholung ihrer Mitarbeiter geht, daher kann die Wellnessmassage auch in Form einer Exotik Massage oder sogar in Form eines Floating ausfallen. Egal, was das Unternehmen zur Entspannung anbietet, als Mitarbeiter sollte man diese Anwendungen nutzen. Sie sorgen dafür, dass die Arbeit leichter von der Hand geht und man sich auch nach einem Arbeitstag gut fühlt und sich auf seine Freizeit freuen kann! Oftmals gibt es auch externe Angebote, die vom Arbeitgeber gefördert werden. Daher einfach mal anfragen und vor allem in München oder in Ottweiler bei Saarbrücken genießen!