----

März2019 Gutschein ist aktiviert.

10% Rabatt auf alle Erlebnisse für die ersten 1.000 Bestellungen.
Ausser Zeit-zu-Zweit Boxen
10,00 %

Trabant Safari

Die Nostalgie fährt mit bei der Trabant Safari

Inzwischen Kult, in der früheren DDR das Standard-Fahrzeug, bei einer Trabant Safari unternehmen Sie eine geschichtsträchtige Tour. Der Trabant wurde in der sächsischen Stadt Zwickau entwickelt und gebaut, das Fahrzeug bestimmte von den 1950er bis in die 1980er Jahre das Bild auf den Straßen zwischen Dresden und Rostock. Etwas klein müssen Sie sich schon machen, wenn Sie bei der Trabant Safari in das Fahrzeug einsteigen. Doch der Trabant rollt und Sie werden bei Ihrer Trabant Safari einen beeindruckenden und außergewöhnlichen Fahrspaß genießen können, an den Sie sich mit Sicherheit noch eine ganze Weile erinnern werden.

Der Fahrspaß wird mit einer Sightseeingtour verknüpft

Bei einer Trabant Safari sind mehrere dieser Kult-Fahrzeuge unterwegs. Sie unternehmen eine Sightseeingtour in einem Gefährt, dass Ihnen nicht nur einen beeindruckenden Fahrspaß beschert, sondern Sie begeben sich hier auch auf Spur, die Sie in die deutsche Nachkriegsgeschichte führt. Natürlich ist die sogenannte Pappe, wie Sie von der Bevölkerung der ehemaligen DDR aufgrund der Leichtbauweise genannt wurde, kein technisches Wunderwerk der Automobilindustrie. Aber Sie werden bei Ihrer Trabant Safari auch feststellen, das die Bedienung einfach ist und der Trabant beim Fahren seine unverwüstlichen Tugenden zeigen kann. Den Fall der Mauer hat der Trabant nicht überlebt, die meisten Besitzer dieses Autos haben das Fahrzeug mit einem leistungsstärkeren Auto ersetzt, aber in Vergessenheit ist dieses Auto dennoch niemals geraten. Heute ist der Trabant nicht nur bei den ehemaligen DDR-Bürgern ein begehrtes Kultobjekt. Ihre Trabant Safari zeigt es, dass auch diejenigen, die noch nie in solch einem Auto unterwegs waren, einmal dieses besondere Fahrgefühl erleben möchten. Natürlich müssen Sie einen gültigen Führerschein der Klasse B oder 3 vorlegen, wenn Sie an der Trabant Safari teilnehmen möchten. Ein ortskundiger Guide sitzt bei einer Trabant Safari im Führungsfahrzeug und wird Sie auf das eine oder andere Highlight unterwegs aufmerksam machen und Ihnen jeweils ein paar wissenswerte Details dazu geben.

Sie werden bei der Fahrt die Blicke auf sich ziehen

Sie werden feststellen, dass Sie bei einer Trabant Safari nicht unbemerkt durch die Gegend fahren werden. Die Menschen links und rechts der Straße bleiben stehen und schauen Ihnen mit bewundernden bis heiteren Blicken zu. Früher nahm sicher niemand mehr Notiz von diesem Fahrzeug, das die Straßen der ehemaligen DDR füllte. Aber inzwischen ist der Trabant aus dem Straßenbild verschwunden, so dass heute Trabant fahren nicht nur etwas Besonderes ist, sondern schon Kultcharakter trägt. Auch wenn es für Sie eine Premiere ist, aber die Trabant Safari sollten Sie sich nicht entgehen lassen, um einfach einmal auszuprobieren, wie sich das Fahren in dieses Auto aus sächsischer Produktion anfühlt. Mehr als zehn Jahre mussten die Menschen früher auf Ihren geliebten Trabant warten, bevor Sie den Zündschlüssel ausgehändigt bekamen und in den Wagen endlich einsteigen konnten. Sie haben es heute bei Ihrer Trabant Safari in der Tat weitaus komfortabler. Per Mausklick oder Telefonanruf können Sie sich Ihre Teilnahme an der Trabant Safari im Nu sichern. Dabei kommen Jung und Alt auf ihre Kosten. Für die älteren Teilnehmer ist die Fahrt eine tolle Erinnerung, während die jüngeren Fahrer den Fahrspaß bei der Trabant Safari einmal austesten möchten. Genießen Sie die Fahrt im Kultauto, Ihren Humor werden Sie mit Sicherheit dabei nicht verlieren.

Fahrevents mit gewaltigen Kontrasten

Wer als leidenschaftlicher Autofahrer bei einer Trabant Safari teilnimmt, der wird mit Sicherheit nicht auf Tempohatz aus sein, denn dafür ist eine Fahrt in einem Sportwagen wohl das geeignetere Event. Dennoch wird man in einem Trabant nicht auf Fahrspaß verzichten müssen. Er ist eben nostalgischer Natur und man fährt bei einer Trabant Safari auch direkt hinein in die deutsche Geschichte. Wer den Kontrast liebt auch hinsichtlich der Geschwindigkeit, dennoch auf deutsche Autofabrikation nicht verzichten möchte, kommt zweifelsfrei beim Audi R8 selber fahren auf seine Kosten. Natürlich sind die Gegensätze gewaltig. Bei der Trabant Safari sind Sie in einem Auto unterwegs, das in einem anderen Jahrhundert gebaut wurde. Denn der Audi R8 aus dem Audi-Werk Neckarsulm erblickte erst im Jahr 2006 das Licht der Autowelt und sorgt schon beim Anblick des Designs und der Innenausstattung für schnellere Herzschläge. Beim Fahren vergessen Sie die Welt um sich herum und genießen einfach nur noch die geballte Power des Supersportwagens. Aber so groß die Kontraste zur Trabant Safari auch sein mögen, ein echter Autofahr-Enthusiast möchte beide Welten erleben.

Auch die kleinen Oldtimer haben es in sich

Natürlich sitzen Sie bei einer Trabant Safari in keinem komfortablen, großen und geräumigen Fahrzeug, aber inzwischen ist das Fahren in diesem deutschen Oldtimer Kult geworden. Klein machen, durchstarten und einfach Spaß haben, so lautet das Motto, wenn Sie in den Trabant einsteigen und losfahren möchten. Das besondere Fahrgefühl in einem Kleinwagen unterwegs zu sein, erleben Sie auch, wenn Sie sich für eine Fahrt im Mini Cooper entscheiden. Hier werden Sie in einem Oldtimer fahren, der in Großbritannien gebaut wurde und auf Sie wartet wie bei einer Trabant Safari eine unterhaltsame und wahrhaft nostalgische Tour im Miniformat.