----

März2019 Gutschein ist aktiviert.

10% Rabatt auf alle Erlebnisse für die ersten 1.000 Bestellungen.
Ausser Zeit-zu-Zweit Boxen
10,00 %

Tontaubenschießen

Tontaubenschießen genießt olympische Tradition

Tontaubenschießen ist eine populäre Sportart mit Tradition und einer langen Olympiageschichte. Seit dem Jahr 1900 finden olympische Wettkämpfe im Tontaubenschießen statt. Zur gleichen Zeit schlug auch die olympische Startstunde für das Bogenschießen. Beim Tontaubenschießen kommt es auf die Körperhaltung und die Fußstellung an, auf beides wird beim Erlernen dieser Sportart großer Wert gelegt. Noch mehr Schießtraining gibt es beim Schießsport für Jedermann, wo die Teilnehmer viele Tipps erhalten, um mit Treffern belohnt zu werden. Freunde des traditionellen Schießens mit Pfeil und Bogen, zu dem auch das Armbrustschießen zählt, haben sogar die Möglichkeit noch tiefer in diesen Sport einzudringen und können auch einen Bogen selber bauen.

Schießen können Sie auf sehr unterschiedliche Art und Weise

Beim Tontaubenschießen erwartet Sie eine lockere und entspannte Atmosphäre, wodurch der Spaßfaktor hoch gehalten wird, aber auch die Grundlage für eine optimale Konzentrationsfähigkeit geschaffen wird. Schießen ist stets mit einer hohen Konzentration verbunden, will man einen Treffer anbringen. Das ist auch in anderen Schießsituationen der Fall. Beim Agententraining werden Sie natürlich auch mit der Schusswaffe konfrontiert, hier beschränkt sich Ihre Konzentration aber nicht nur auf das Schießen selbst. Situationen zu erkennen und im richtigen Moment das Richtige zu tun, steht beim SWAT Training im Mittelpunkt. Ein Held sind Sie auch beim Tontaubenschießen, wenn Sie die Tontauben am Himmel treffen. Während Sie beim Tontaubenschießen auf Attrappen zielen, gebrauchen Sie Ihre Schusswaffe beim Lasertag, um die Sensoren am Körper Ihrer Gegenspieler zu treffen. Keine Angst, hier werden Infrarotstrahlen ausgesendet, die vollkommen ungefährlich sind. In der modernen Form vom Paintball scheidet derjenige aus, dessen Sensoren einen Treffer anzeigen, während beim Tontaubenschießen die Anzahl der Treffer der Gradmesser für ein erfolgreiches Schießen ist.

Tontaubenschießen ist auch auf dem Wasser möglich

Zum Tontaubenschießen steht in der Regel ein abgesperrtes Gelände auf einem Schießplatz zur Verfügung. Mit den Sicherheitsbestimmungen werden die Teilnehmer vor dem Tontaubenschießen vertraut gemacht. Geschossen wird mit Schrot, die sich dadurch bildende Streuung ermöglicht auch Anfängern schnelle Schießerfolge. Wussten Sie, dass es auch Tontaubenschießen auf hoher See gibt? Wenn nicht, sollten Sie dieses Event buchen, denn Segeln und Schießen versprechen im Zusammenspiel tolle Erlebnisse. Der Segelsport ist überaus populär geworden, auch weil die Weite des Wassers und die frische Seeluft ein faszinierendes Gefühl von Freiheit und Entspannung vermitteln. Ob Sie beim Segeltörn einfach nur entspannen und genießen oder beim Segeln und Brunchen den Appetit der Luft aufnehmen und den Hunger bei einem gemütlichen Essen stillen, mit dem Tontaubenschießen kommt ein neues Element auf dem Boot ins Spiel, dass für viel Spaß und Abwechslung sorgt. Natürlich erhalten Sie auch auf der See eine fundierte Einweisung in diesen Sport, denn die Sicherheit steht auch hier an erster Stelle.

Konzentration beim Sport und in der Höhe

Tontaubenschießen ist ein Sport, der über die Konzentration und die Körperbeherrschung kommt. Deshalb stehen auch entsprechende Übungen auf dem Trainingsplan der Schützen für das Tontaubenschießen. Konzentration spielt auch in anderen Bereichen des Sports eine große Rolle. Dazu zählt auch der Golfsport. Wenn Sie an einem Golfkurs teilnehmen, um Ihr Handicap zu verbessern, ist bei jedem Schlag höchste Konzentration geboten, will man erfolgreich einlochen. Probieren Sie doch einmal Cross-Golf, bei dieser anderen Art Golf zu spielen wird der Spaßfaktor sehr hoch gehalten, aber Sport, Spiel und Spaß gehören nun einmal zusammen wie Pech und Schwefel. Beim Tontaubenschießen ist das Ziel anders als beim Golf in der Luft. Es geht beim Tontaubenschießen in die Höhe und auch dort gibt es Aktivitäten, die mit Konzentration in Angriff genommen werden. Im Hochseilgarten springen, balancieren und klettern Sie bei vollster Konzentration in schwindelerregender Höhe. Dieses Ambiente bietet auch die Kulisse für das Höhenangst Training, nach solch einem Kurs unter professioneller Betreuung haben Sie die Angst bald überwunden.

Die Welt von oben betrachten lohnt sich

Beim Tontaubenschießen wird der sportliche Abschuss von Flugobjekten simuliert. Wie der Name schon sagt, sind die Ziele beim Tontaubenschießen ungefährliche Attrappen aus Ton. Sie bleiben beim Tontaubenschießen stets auf der Erde, während Ihre Ziele solange Höhenluft schnuppern, bis Sie von Ihnen getroffen zerplatzt herunterfallen oder ungetroffen der Flugkurve folgen. Wenn Sie einmal Höhenluft schnuppern und die Welt von oben betrachten wollen, können sie das auf sehr unterschiedliche Art und Weise tun. Die besten Gelegenheiten bieten Rundflüge. Bei einem Flugzeug Rundflug erleben Sie ein tolles Sightseeing, die Welt erscheint dabei klein und fassbar. Auch bei einem Hubschrauber Rundflug kommen Sie voll auf Ihre Kosten. Neben Flugzeug und Hubschrauber haben sich aber noch weitere Luftfahrzeuge in den Vordergrund geschoben, die das Interesse vieler Menschen geweckt haben. Wie wäre es mit einem Zeppelin Rundflug? Diese gewaltigen Luftschiffe gehören schon zu den Exoten und zu den eher seltenen Attraktionen in der Höhe, hier mitzufliegen ist schon etwas ganz Besonderes. Wesentlich häufiger am Himmel findet man den Ballon. Ballonfahren ist in den letzten Jahren immer populärer geworden, ein Rundflug über die heimische Region oder über eine andere Wunschgegend ist ein aufregendes Erlebnis, das Sie sich nicht länger entgehen lassen sollten.