----

Valentinstag2019 Gutschein ist aktiviert.

10% Rabatt auf alle Erlebnisse für die ersten 1.000 Bestellungen.
Ausser Zeit-zu-Zweit Boxen
10,00 %

Steppbike fahren

Steppbike fahren zur Verbesserung der Fitness

Gezielt trainieren oder sich einfach an der frischen Luft bewegen, beides kann man beim Steppbike fahren. Es wird als eines der effektivsten und gesündesten Fitness- und Sportgeräte beschrieben und das Schöne dabei ist die kinderleichte Handhabung. Sieht aus wie ein Fahrrad, statt der Pedalen findet man aber zwei Trittbretter die zwei Skateboards ähneln. Sie werden beim Steppbike fahren wie beim Stepper einfach auf und ab getreten und schon gewinnt man auf diesem Gerät Meter für Meter. Steppbike fahren kann man prima auf Radwegen und atmet gleichzeitig gesunde Luft ein. Ein Fitnessgerät draußen in der Natur, das sollten Sie einfach einmal ausprobieren.

Steppen statt in die Pedale treten

Wer gesunden Sport betreiben möchte, der kommt beim Steppbike fahren Konstanz voll auf seine Kosten. Besonders die Wirbelsäule und die Gelenke profitieren von diesem Sport- und Fitnessgerät. Durch die besondere Haltung während der Fahrt wird die Wirbelsäule richtig gut entlastet. Zudem sind die Bewegungsabläufe im Gegensatz zu den Laufbewegungen absolut stoßfrei, wodurch die Gelenke wiederum geschont werden können. Gesunder Trendsport, beim Steppbike fahren können Sie ihn erleben und genießen! Der große Unterschied zu jedem anderen Fitnessgerät im Kraftraum liegt natürlich an der Bewegung draußen in der Natur. Sogar den täglichen Weg zur Arbeit können Sie mit diesem Gefährt zurücklegen. Fitter kann man doch gar nicht im Job erscheinen! Wenn Sie sich für das Steppbike fahren entscheiden, um dieses Trend einmal auszuprobieren, erhalten Sie natürlich am Anfang eine intensive Einweisung. Auf Wunsch werden Ihnen Tourenvorschläge unterbreitet, auch Pläne über Radwege stehen zur Verfügung. Wer sich in der Gegend selber gut auskennt, kann auch sofort lostreten und sich beim Steppbike fahren eine Portion neue Fitness holen. Mit großer Wahrscheinlichkeit kommt nach dem ersten Mal Steppbike fahren ein zweites und drittes Mal. Denn Sie werden begeistert von diesem Sportgerät sein.

Training für die nächste Radtour

Sie lieben Zweiräder und die sportliche Betätigung an der frischen Luft? Ihnen geht es in erster Linie um Ihre Gesundheit und um die Verbesserung Ihrer körperlichen Fitness? Dann ist Steppbike fahren eine ideale Freizeitbeschäftigung für Sie. Probieren Sie es aus! Wer bisher mit dem Fahrrad oder dem Mountainbike unterwegs war, wird sich kaum umstellen müssen, denn bis auf die Trittbretter statt der gewohnten Pedalen erinnert viel an ein Fahrrad. Natürlich ist eine Tour mit dem Mountainbike nicht mit dem Steppbike fahren zu vergleichen. Denn Sie fahren mit einem Steppbike auf eine Radweg statt über Stock und Stein und sind auch nicht so schnell unterwegs. Aber Sie werden auch als Hobby-Radsportler großen Gefallen am Steppbike fahren finden, weil Sie auf diesem Sport- und Fitnessgerät auch für die nächste Radtour trainieren und dabei Ihre Fitness verbessern können. Während Sie auf einer Mountainbike Tour von einem Guide begleitet werden, der Sie an die landschaftlich schönsten Ecken führt, genießen Sie beim Steppbike fahren das individuelle Training, werden sich aber dennoch nicht verirren, weil bei diesem Event Routenvorschläge und Stadtpläne für Sie bereit gestellt werden.

Natur pur auf dem Skiroller wie beim Steppbike fahren

Sportler trainieren das ganze Jahr. Das gilt auch für die Wintersportler, sie holen sich die Grundlage für ihre Fitness in der Wintersaison schon im Sommer. Fitness- und Sportgeräte stehen dabei natürlich im Fokus. Outdoor Sportler wie Skilangläufer sind begeistert vom Steppbike fahren, weil Sie endlich auch zum Trainieren auf einem Fitnessgerät an die frische Luft können statt ihre Zeit nur im Kraftraum zu verbringen. Auch hinaus in die Natur geht es auf Skirollern. Während beim Steppbike fahren die Fitness trainiert wird, geht es beim Skiroller fahren um die Technik. Überzeugen Sie sich selbst davon und buchen Sie einen Skiroller Kurs. Sie werden hier schnell feststellen, dass auf dem Skiroller die gleiche Lauftechnik wie beim Skilanglauf zum Tragen kommt. Obendrein ist der Skirollsport richtig gesund, auch für diejenigen, die im Winter nicht Ski laufen werden. Denn sowohl die Muskulatur wie auch das Herz profitieren davon, während es beim Steppbike fahren vorwiegend die Wirbelsäule und die Gelenke sind, die bei der sportlichen Betätigung geschont werden.

Steppbike fahren ohne Hilfsmittel

Beim Steppbike fahren erleben Sie wie bei einer Radtour puren Fahrspaß auf einem Zweirad, wo der Mensch seine Muskelkraft einsetzt um vorwärts zu kommen. Auf ein Hilfsmittel wird freiwillig verzichtet. Aber ein Blick auf ein Zweirad, womit man mühelos auch länger Strecken in Angriff nehmen kann, lohnt sich natürlich auch hin und wieder einmal. So wie das Steppbike ein Trend für gesunde Sport- und Fitnessgeräte ist, hat das E-Bike unglaublich viel Zuspruch bei denjenigen Menschen, die einfach ohne viel Kraftaufwand schnell vorankommen wollen. Sie können bei einer E-Bike Tour selber schnell feststellen, wie mühelos Sie hügeliges Gelände oder Berge bewältigen. Diese Mobilität macht Sie flott, Sie brauchen zudem unterwegs keine längeren Pausen mehr um sich auszuruhen. Effektivität in Bezug auf Krafteinsatz und Schnelligkeit steht auf der Habenseite beim E-Bike fahren. Für die Verbesserung der Fitness hat demgegenüber das Steppbike fahren seine großen und schier unschlagbaren Vorteile. Das Steppbike ist zudem eine willkommene Abwechslung zum Kraftraum.

Steppbike fahren

1
Geben Sie Ihre PLZ oder Ihren Ort ein, um Erlebnisse in Ihrer Umgebung anzeigen zu lassen.