----

Juni2019 Gutschein ist aktiviert.

10% Rabatt auf alle Erlebnisse für die ersten 1.000 Bestellungen.
Ausser Zeit-zu-Zweit Boxen
10,00 %

Stand UP Paddling

Beim Stand up Paddling paddeln Sie in der Tat im Stehen

Paddeln im Stehen ist beim Stand up Paddling angesagt. Das Stehpaddeln ist ein neuer Trendsport, der sich wie Barfuß Wasserski fahren nahtlos in die attraktiven Wassersportaktivitäten einreiht, die dabei sind, sich als echte Alternativen zu den bereits bekannten Freizeitsport-Klassikern wie dem Wasserski fahren zu entwickeln. Beim Stand up Paddling steht man wie beim Wakeboarden auf einem Surfbrett, aber man bewegt sich durch Paddelschläge vorwärts, während der Sportler auf einem Wakeboard gezogen wird und jede Welle als Sprungbrett nutzt. Wenn Sprünge zu Flügen werden, sind Sie beim Kitesurfen. Der Sportler hat wie beim Stand up Paddling auf dem Chiemsee auch ein Surfbrett unter den Füßen, wird aber von einem Lenkdrachen gezogen.

Paddeln können Sie auf sehr unterschiedliche Art und Weise

Nicht nur Stand up Paddling, Paddeln gehört allgemein zu den Wassersportaktivitäten, die sportlich sehr hochwertig angesiedelt sind, weil hier die Muskelkraft durch die Paddelschläge beansprucht und trainiert wird. Aber gerade diese Herausforderungen rücken immer mehr in den Vordergrund für die Menschen, die sich in der Freizeit fit halten möchten. Wie bei einer Kanutour spielt auch beim Stand up Paddling das Alter keine Rolle. Paddeln können Sie heute das ganze Jahr über, sogar im Winter. Eine Winter Kanutour bietet zusätzlich reizvolle Ausblicke vom Wasser aus auf die wunderschöne Schneelandschaft ringsherum. Wichtig ist die Freude, im Element Wasser den Ausgleich gefunden zu haben, um dem Alltag wenigstens ein kleines Stück entfliehen zu können. Der Spaß spielt natürlich dabei eine tragende große Rolle, den werden Sie beim Stand up Paddling genauso haben wie beim Tubing, wo Sie mit dem Paddel in einem luftgefüllten Reifen sitzen und nicht nur ruhiges Wasser um sich herum haben. Wer es noch wilder mag, kann seine Wild West Leidenschaft per Ringo Rodeo auch auf das Wasser projektieren. Hier steht man natürlich nicht wie beim Stand up Paddling, sondern sitzt in der Regel auch mit mehreren Personen in einem Gummireifen und wird von einem Motorboot gezogen.

Begeisternde Wassertouren für Individualisten und Gruppen

Sie suchen nach aufregenden Wasserspaß für die ganze Familie? Dann ist Stand up Paddling in Dachau genau das Richtige für Sie. Gern können Sie hier Ihre Kinder zum Stehpaddeln mitbringen, wenn sie wie Sie selber gut schwimmen können. Beim Stand up Paddling bekommt jeder Teilnehmer sein eigenes Surfbrett und wird mit Schwimmweste und Paddel ausgestattet. In oder besser gesagt auf einem Boot gemeinsam können Sie mit Ihrer Familie beim Banana Boot fahren jede Menge Wasserspaß erleben, Wasserlandung inklusive. Ebenfalls gemeinsam in einem Boot aber jeder mit einem Paddel wie beim Stand up Paddling in München-Thalkirchen ausgerüstet, werden Sie auf einer Schlauchboot-Tour einmalige Momente fernab vom Alltag in vollen Zügen genießen. Wenn auch als Individualist, so sind Sie beim Stand up Paddling unter Begleitung eines erfahrenen Coaches in einer Gruppe unterwegs. Gruppenevents auf dem Wasser sind häufig auch das Ziel von Firmenausflügen. Besonders begehrt ist auch eine gemeinsame Floßtour, wo Sie mit Ihren Kollegen nicht nur auf dem Wasser unterwegs sind, sondern vorher auch das Floß gemeinsam bauen. Wer es wilder mag, wird auf einer Wildwassertour auf seine Kosten kommen.

Das Wildwasser hat es Ihnen angetan

Der Sprung vom Stand up Paddling in den Wildwasserspaß zu einer Canadier Tour ist gar nicht so weit. Natürlich steht beim Stand up Paddling auf dem Chiemsee zunächst wie bei allen anderen Wassersportarten wie auch beim spektakulärem Rafting die Technik im Fokus. Deshalb wählt man für die ersten Trainingseinheiten eher ruhige Gewässer, wo der Sportler Zeit und Ruhe findet, das Stehpaddeln vom Grund auf zu erlernen. Entsprechend sind die verschiedenen Kurse auch aufgebaut. Wenn man sich sicher fühlt und die Technik beim Stehpaddeln beherrscht, reift von allein die Gier nach unruhigem Wasser. In den Fortgeschrittenenkursen wird diesem Wunsch Rechnung getragen. Spritzige Streckenabschnitte wie man sie im Wildwasser-Kanu erlebt, sind eine echte Herausforderung für das Stand up Paddling Lenggries. Aber genau diese Momente wollen die Freizeitsportler doch heute erleben. Genau die gleiche Entwicklung wie beim Stand up Paddling gibt es auch bei einer Sit on Top Kajaktour. Hier sitzt man auf dem Bootskörper. Wer diese Technik verinnerlicht hat, will sich natürlich auch im tobenden Wasser beweisen und ist vom Wildwasserspaß angetan.

Neben dem Stand up Paddling gibt es schier unendlich viele Wasservergnügen

Im, am und auf dem Wasser gibt es heute unendlich viele Betätigungsfelder, welche der großen Begeisterung der Menschen für das nasse Element geschuldet sind. Die Palette reicht vom ruhigen Angeln bis zum abenteuerlichen Tauchwochenende. Bei vielen Aktivitäten ist im Gegensatz zum Stand up Paddling ein Boot involviert, sei es als Zugpferd für Wasserskifahrer oder als Tempomacher beim Powerboot fahren. Muskelkraft für die Paddelschläge wie beim Stand up Paddling brauchen Sie mit Sicherheit auf einer spannenden Tubetracking Tour, wie beim Stehpaddeln ist auch hier der Spaß ein ständiger Begleiter. Freuen Sie sich auf die verschiedensten Wassersportaktivitäten, die Palette an Möglichkeiten ist inzwischen so groß, dass Sie sich Ihren individuellen Wunsch erfüllen können, ganz gleich ob es die Herausforderung beim Stand up Paddling Bad Bellingen ist oder ob Sie ein Motorboot selber fahren wollen.