----

Juni2019 Gutschein ist aktiviert.

10% Rabatt auf alle Erlebnisse für die ersten 1.000 Bestellungen.
Ausser Zeit-zu-Zweit Boxen
10,00 %

Schlagzeug Workshop

Schlagzeug Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene

Die Spieltechnik und der Umgang mit Noten stehen bei einem Schlagzeug Workshop im Fokus. Aber es gibt auch einige Informationen zu den einzelnen Instrumententeilen und zu den gesellschaftlichen wie historischen Hintergründen. Denn im Schlagzeug Workshop sind auch Einsteiger herzlich willkommen, die noch überhaupt keine Erfahrung im Umgang mit dem Schlagzeug sammeln konnten, aber Interesse und Lust mitbringen, den Schlagzeug Workshop zu nutzen, um in das Spiel mit den Drums einfach einmal hineinzuschnuppern. Betreut werden die Teilnehmer in diesem Workshop von einem erfahrenen Schlagzeug-Profi, der genau weiß, wie er sowohl einen Neuling wie auch einen Fortgeschrittenen fordern und gleichzeitig auch fördern kann.

Am Schluss wird der Lieblingssong gespielt

Selbstverständlich unterscheidet sich das Programm in einem Schlagzeug Workshop zwischen einem Neueinsteiger und einem Fortgeschrittenen. Das beginnt bereits in der Kenntnis der Schlagzeugnoten. Einsteiger bekommen natürlich erst einmal eine Einführung in die Noten, mit denen ein Fortgeschrittener vielleicht schon sicher umzugehen weiß. Deshalb beginnt ein Schlagzeug Workshop erst einmal mit einem Gespräch und einem kleinen Test in einer Art Bestandsaufnahme. Dadurch kann sich der Kursleiter und Schlagzeug-Profi ein Bild über den Teilnehmer machen und weiß genau, wo er im Schlagzeug Workshop ansetzen kann. Schließlich geht es darum, in der zur Verfügung stehenden Kurszeit jeden Teilnehmer weiterzubringen, ihn in Bezug auf das Schlagzeug besser und fitter zu machen, sei es um die Grundlagen kennenzulernen oder an der Spieltechnik zu feilen, sie zu verbessern und neue Elemente einzustudieren. Durch die intensive, individuelle Betreuung ist die Lerneffektivität in einem Schlagzeug Workshop erfreulicherweise sehr hoch. Höhepunkt ist zweifelsfrei das Spielen des Lieblingssongs. Am Schluss von solch einem Workshop ist sogar ein Anfänger in der Lage dieses Lied zu spielen. Selbstverständlich begleiten viele Tipps vom Profi die Teilnehmer am Schlagzeug Workshop, der Kursleiter wird auch den einen oder anderen Trick verraten, wie man im Spiel mit den Drums auch einmal ein besonderes Highlight setzen kann.

Im Schlagzeug Workshop scheren Sie aus der passiven Rolle aus

Musikalische Rhythmen sind Ihre Welt? Sie sind vielseitig interessiert, haben schon einiges ausprobiert und möchten auch in Bezug auf ein Musikinstrument aktiv werden. Wie wäre es dann einmal mit einem Schlagzeug Workshop? Es ist natürlich von Vorteil, wenn Sie sozusagen bereits Musik im Blut haben. Denn natürlich ist dann das Verständnis für die Noten auch bei einem Schlagzeug ein anderes als wenn Sie als absoluter Neuling an einem Schlagzeug Workshop teilnehmen, was aber durchaus auch möglich ist. Schließlich gibt es für alles ein erstes Mal, das gilt auch für das Erlernen eines Musikinstrumentes. Vielleicht haben Sie ja auch den Wunsch nicht nur bekannte Lieder nachzuspielen, sondern auch Ihre Gedanken musikalisch auszudrücken. Dazu braucht man keine Ausbildung, das kann man heute am besten mit einer Musikrichtung, die sich einer zunehmenden Beliebtheit erfreut. Gemeint ist die Rap Musik, dieser musikalische Sprechgesang bietet eine fantastische Gelegenheit, die eigenen Gedanken musikalisch umzusetzen. Wie so etwas funktioniert, zeigt Ihnen ein Rap Workshop. Wie Sie beim Schlagzeug Workshop Ihren Lieblingssong mitbringen, haben Sie hier Ihren Text dabei, der dann von einem erfahrenen Coach mit Ihnen aufbereitet und bearbeitet wird, so dass er in einen musikalischen Taktfluss kommt. Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit aus der passiven Rolle eines begeisterten Zuhörers und Fans dieses Zweiges des Hip-Hop auszuscheren und selber aktiv zu werden. Das ist in einem Schlagzeug Workshop nicht anders. Auch hier hören Sie nicht mehr nur zu, sondern lernen, wie man mit den Drums umgeht.

Den Lieblingssong kann man auch singen

Die Ziele in einem Schlagzeug Workshop sind klar abgesteckt. Für Neulinge stehen die Grundlagen inklusive der Noten im Fokus, während der Fortgeschrittene seine Spieltechnik perfektioniert und neue Elemente lernt und einbaut. Der Schluss vom Schlagzeug Workshop ist gleich, Sie spielen Ihren Lieblingssong. Vielleicht reift ja beim Spielen des Songs auch die Idee, dieses Lied selber einmal zu singen. Auch das ist heute möglich, ohne dass Sie eine Gesangsausbildung absolvieren müssen. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die zu jeder Situation ein Lied auf den Lippen haben, dann lassen Sie doch einmal eine eigene CD aufnehmen. Klar, ein wenig Mut gehört dazu, doch Sie erwartet ein aufregendes Erlebnis, das Ihnen zudem viel Spaß bereiten wird. Und wie bei einem Schlagzeug Workshop betreut Sie auch hier ein Profi seines Faches. Hier werden Sie tatsächlich in einem professionellen Tonstudio empfangen. Auch am individuellen Cover wird gearbeitet, so dass Sie am Schluss nicht nur Ihre Stimme verewigt haben, sondern auch noch ein tolles Geschenk in den Händen halten. Ob Stimme oder Rhythmus wie beim Schlagzeug Workshop, es gibt mehrere Möglichkeiten, sich aktiv mit dem Lieblingssong zu beschäftigen.

Ein weiteres Musikinstrument wartet auf Sie

Sie sind offen für Neues, wollen nach dem Schlagzeug Workshop sich auch einmal an deinem anderen Instrument versuchen, dann sollten Sie sich einen Didgeridoo Workshop nicht entgehen lassen. Dieses Instrument stammt von den Ureinwohnern Australiens, Sie begeben sich also auf eine musikalische Weltreise. Wie beim Schlagzeug Workshop sind auch hier sowohl Anfänger wie auch Fortgeschrittene herzlich willkommen.

Schlagzeug Workshop

1
Geben Sie Ihre PLZ oder Ihren Ort ein, um Erlebnisse in Ihrer Umgebung anzeigen zu lassen.