----

März2019 Gutschein ist aktiviert.

10% Rabatt auf alle Erlebnisse für die ersten 1.000 Bestellungen.
Ausser Zeit-zu-Zweit Boxen
10,00 %

Kettensäge Workshop

Beim Kettensäge Workshop zeigen Sie echte Bildhauer-Qualitäten

Es klingt in der Tat etwas ungewöhnlich, aber es ist durchaus möglich, dass man mit einer Kettensäge eine Skulptur schnitzen kann. Wie Sie so etwas zustande bringen, zeigt Ihnen ein Kettensäge Workshop. Sie müssen keine Bildhauer-Erfahrungen mitbringen, was bei einem Kettensäge Workshop zählt, sind eigene kreative Ideen. Natürlich sollten Sie schon einmal eine Motorsäge in der Hand gehalten haben. Sie werden beim Kettensäge Workshop aus einem Baumstamm mit bloßen Sägearbeiten eine Skulptur nach eigenen Entwürfen fertigen. Ihr geschaffenes Kunstwerk dürfen Sie natürlich mit nach Hause nehmen. Sie werden mit Sicherheit im Garten oder in der Wohnung einen würdigen Platz dafür finden.

Sie werden von Anfang bis Ende intensiv betreut

Natürlich ist die fachkundige Anleitung und Betreuung bei einem Kettensäge Workshop das A und O. Denn zunächst einmal sind beim Arbeiten mit einer Kettensäge eine Reihe von Sicherheitsvorschriften zu beachten, die Ihnen bei der Sicherheitseinweisung nähergebracht werden und die Sie natürlich strikt einzuhalten haben, um sich oder andere nicht zu verletzen. Dazu gehört auch, dass Sie beim Kettensäge Workshop von Ihrem fachkompetenten Betreuer mit der Handhabung der Kettensäge vertraut gemacht werden. Doch allein mit der richtigen Sägetechnik und der Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen kann noch kein Kunstwerk entstehen. Jetzt ist Ihre Kreativität gefragt. Gemeinsam mit dem Betreuer wird Ihr Gedankengut hinsichtlich der gewünschten Motive als Entwurf geplant, bevor Sie beim Kettensäge Workshop zur Tat schreiten und beginnen den Baumstamm sägetechnisch umzugestalten. Ausgestattet mit wichtigen Besonderheiten der Skulpturarbeit werden Sie nun wie ein Bildhauer tätig. Ihr Betreuer wird Ihnen dabei über die Schulter schauen und Ihnen den einen oder anderen Fachtipp geben. Sie werden es nicht glauben, aber für Ihr Kunstwerk benötigen Sie keine Tage und Wochen, Ihre Skulptur ist am Schluss vom Kettensäge Workshop fertig und eine Übernachtung ist an diesem Tag und an diesem Ort nicht geplant.

Lernen Sie wie der Baum aus dem Kettensäge Workshop gefällt wird

Kreative Menschen mit Ideen und Handwerkergeschick kommen beim Kettensäge Workshop auf ihre Kosten. Echte Kerle bearbeiten hier mit der Kraft der Motorsäge einen Baumstamm. Bevor man Baumstämme wie im Kettensäge Workshop bearbeiten kann, muss der Baum natürlich erst einmal gefällt werden. Wer das nicht einfach so hinnimmt, sondern sich für das Fällen der Bäume interessiert, hat bei einem Baumfällerkurs die Möglichkeit, nicht nur tiefer in diese Materie einzudringen um mehr darüber zu erfahren, sondern auch selber mit Hand anzulegen und das Baum fällen zu erlernen. Wie beim Kettensäge Workshop steht Ihnen auch beim Baumfällerkurs ein Experte zur Seite und wird Ihnen das richtige und gefahrlose Fällen von Bäumen beibringen. Bei diesem Kurs können Sie natürlich kein Kunstwerk mit nach Hause nehmen wie beim Kettensäge Workshop. Aber Sie nehmen viel nützliches Wissen mit nach Hause und das nicht nur darüber wie ein Baum zu fällen ist, sondern auch wie man mit der Motorsäge richtig umgeht, um solch einen Koloss aus Holz nicht falsch fallen zu lassen.

Sicher im Umgang mit der Motorsäge

Die Kettensäge steht beim Kettensäge Workshop im Mittelpunkt. Sie ist Ihr Werkzeug auf dem Weg zu Ihrer Skulptur. Wer super mit der Säge umgehen kann, ist klar im Vorteil, denn je besser Sie die Säge beherrschen, um so perfekter wird am Schluss Ihr geschaffenes Kunstwerk. Natürlich bekommen Sie beim Kettensäge Workshop einige Hinweise zur Handhabung der Säge. Empfehlenswert ist im Vorfeld auf jeden Fall der Besuch von einem Motorsägenkurs. Sie werden hier zwar keinen Baumstamm wie beim Kettensäge Workshop bearbeiten, lernen aber den korrekten Umgang und verschiedene Schnitttechniken kennen. Keine Frage, die Gefahren beim Umgang mit einer Motorsäge werden oftmals unterschätzt. Unabhängig ob beim beruflichen oder privaten Gebrauch der Säge ereignen sich nach wie vor zu viele Unfälle, so dass man nicht oft genug auf die Gefahren hinweisen kann. Die Sicherheit spielt dann auch sowohl beim Kettensäge Workshop wie auch beim Motorsägenkurs eine große Rolle. Der praktische Teil von solchen Kursen beginnt mit grundlegenden Kontrollen, die aber unglaublich wichtig für die eigene Sicherheit und die der anderen Menschen sind, die sich in unmittelbarer Nähe aufhalten. So sind Säge und Kabel vor Beginn der Sägearbeiten auf äußere Mängel hin zu begutachten, mit defektem Kabel dürfen Sie selbstverständlich auf keinen Fall arbeiten. Auch der sichere Stand und die passende Arbeitskleidung sind beim Kettensäge Workshop und beim Sägekurs eminent wichtig.

Mit eigener Kreativität zum Erfolg

Die eigene Kreativität ist ein wichtiger Baustein für die Holzskulptur, die beim Kettensäge Workshop unter Einsatz der Motorsäge geschaffen wird. Mit Sicherheit haben Sie sich im Vorfeld Gedanken gemacht, was entstehen könnte. Dieses Gedankengut werden Sie gemeinsam mit dem betreuendem Experten zu einem Entwurf bringen. Solche kreativen Gedanken machen Sie sich auch, wenn Sie einen Gipsabdruck vom Körper anfertigen wollen. Wie beim Kettensäge Workshop ist der Entwurf die Vorlage für Ihr künstlerisches Schaffen. Gleich ob ein Gipsabdruck oder eine Holzskulptur, am Schluss von diesen Workshops halten Sie ein Werk in Ihren Händen, das Sie zu Recht stolz machen kann, denn Sie haben hier Ihre Ideen erfolgreich umsetzen können.

Kettensäge Workshop

2
Geben Sie Ihre PLZ oder Ihren Ort ein, um Erlebnisse in Ihrer Umgebung anzeigen zu lassen.