Husky Erlebnistag

Der Husky Erlebnistag schweißt Mensch und Tier zusammen

Der Husky Erlebnistag ist ein ganz besonderes Ereignis und zeigt auf eindrucksvolle Art und Weise, wie gut Mensch und Tier sich verstehen können. An einem Husky Erlebnistag werden Sie sowohl eine Huskywanderung als auch eine Schlittenfahrt unternehmen, bei der Sie sich auf einem Schlittengespann von den tollen Tieren ziehen lassen. Es ist kein Geheimnis, dass gerade Huskies und Kids sich schnell aneinander gewöhnen und ein ganz spezielles Verhältnis zueinander entwickeln. Für Kinder wird der Spaziergang mit den Tieren am Husky Erlebnistag deshalb auch zu einem echten Erlebniswandern. Wenn Sie noch mehr über die Huskys erfahren wollen, besuchen Sie doch einmal einen Husky Workshop.

Zum Husky Erlebnistag gehört auch eine Schlittenfahrt

Eine Schlittenhundefahrt ist ein elementarer Bestandteil von einem Husky Erlebnistag. Dabei werden Sie von Anfang an mit in die Vorbereitungsarbeiten einbezogen und erreichen dadurch, dass sich die Huskys an Sie gewöhnen. Die Hunde registrieren, wer ihnen das Futter gibt oder sie für das Gespann fertigmacht. Am Husky Erlebnistag werden Sie zunächst als Beifahrer neben dem Schlittengespannführer Platz nehmen. Er wird auch Musher genannt und gibt den Huskys die Kommandos während der Schlittenfahrt. Musher und andere Fachbegriffe lernen Sie auch kennen, wenn Sie einen der Schlittenhunde-Kurse besuchen. Hier wie auch beim Husky Erlebnistag werden Sie sogar in den Genuss kommen, selber in die Rolle des Mushers zu schlüpfen. Erstaunt und begeistert werden Sie feststellen, dass die Hunde auch auf Ihre Kommando reagieren und Sie akzeptieren. Wenn Ihnen der Husky Erlebnistag so in den Bann zieht, dass Sie mehr davon wollen, buchen Sie doch einmal am besten mit Ihrer Familie zusammen ein ganzes Husky Wochenende. Hier entstehen Tier-Mensch-Freundschaften, die unter die Haut gehen. Dass Schlittenhunde schnell, wenig und kraftvoll sind, erleben Sie sehr eindrucksvoll beim Bikejöring. Hier sitzen Sie auf dem Fahrrad und sind mit dem Schlittenhund verbunden. Für das Tempo werden aber nicht Sie, sondern der Hund sorgen.

Begegnungen mit Pferden begeistern Jung und Alt

Auch wenn am Husky Erlebnistag besonders die Kinder sehr glückliche Augen bekommen, bleibt nicht verborgen, dass auch Erwachsene sehr berührt sind, wie gut sich die Husky mit den Menschen vertragen. Sogar Menschen, die normalerweise nicht viel mit Tieren in Berührung kommen, werden von einem Husky Erlebnistag total begeistert sein. Jung und Alt werden aber auch auf einer Pferdeschlittenfahrt unglaublich tolle und faszinierende Momente erleben. Pferde haben sich wie die Huskys schon lange in die Herzen von Groß und Klein geschlichen. Wenn Sie ein komplettes Reiterwochenende für die Familie buchen, werden Sie unter Garantie bei Ihren Kindern punkten. Kinder nehmen genauso gern Reitunterricht oder besuchen einen Pferde Kurs wie sie sich auf einen Husky Erlebnistag freuen. Auch wenn Sie als Erwachsener vielleicht beim Reiten lieber die Zuschauerrolle einnehmen werden, haben Sie mit Sicherheit jede Menge Spaß, Ihren Kindern zuzuschauen. Ereignisse wie ein Husky Erlebnistag oder eine Pferdebegegnung sind tolle Möglichkeiten, zusammen etwas mit der Familie zu unternehmen. Wer Partyspaß und Pferde unter einen Hut bringen will, ist wiederum bei einer zünftigen Kremserfahrt gut aufgehoben.

Trekking Touren mit Tieren sind unglaublich beliebt

Neben der Hundeschlittenfahrt werden Sie beim Husky Erlebnistag auch mit den Hunden eine Trekking Tour unternehmen. Eine Wanderung mit Tieren spricht heute sogar die Kinder an, die bisher stets den Computer oder das Fernsehgerät vorgezogen haben, wenn die Eltern für eine gemeinsame Wanderung an der frischen Luft waren. Solch eine Tour gibt es aber nicht nur am Husky Erlebnistag in Eppenschlag, eine tolle Abenteuerwanderung erleben Sie auch bei einer Esel-Trekking-Tour. Es ist ein überhaupt ein tolles Gefühl mit Tieren zu wandern. Das zeigt Ihnen auch ein Lamatrekking. Einen Husky Erlebnistag kann man das ganze Jahr über buchen, denn auch im Winter sind die Hunde topfit und einsatzbereit. Das gilt auch für das Rentier. Beim Rentier Trekking lernen Sie Tiere kennen, die einen unglaublich positiven Eindruck auf Sie machen werden. Trekkingspaß wie am Husky Erlebnistag hält zudem noch fit, weil Sie sich selber bewegen, aber dabei durch die Tiere so abgelenkt sind, dass Sie sich gar keine Gedanken machen, wie viele Kilometer Sie gelaufen sind. Dieses Phänomen werden Sie vor allem bei Ihren Kindern spüren, denn die übliche Frage nach dem schnellen Erreichen des Zieles bleibt am Husky Erlebnistag und bei den anderen Trekkingtouren mit Tieren aus. Noch mehr Tierbegegnungen erhalten Sie, wenn Sie sich für das Kamelreiten entscheiden, das Sie inzwischen nicht nur im Urlaub, sondern auch hierzulande erleben können.

Tolle Winteraction mit der ganzen Familie

Der nächste Winter kommt bestimmt und mit ihm auch so mancher Winter Action Tag, wo Sie sich an der frischen Winterluft so richtig austoben können. Wenn Sie mit Ihrer Familie zusammen etwas unternehmen wollen, bietet sich neben einem Husky Erlebnistag auch eine Schneeschuh Wanderung an. Während Sie nach einem Husky Erlebnistag glücklich und zufrieden Ihr warmes Zuhause aufsuchen, können Sie auf einer Skiwanderung Ihre Familie sogar mit einem ganz besonderen Highlight überraschen, in dem Sie zusammen einen Iglu bauen und zur Krönung eine Iglu-Übernachtung buchen.