----

März2019 Gutschein ist aktiviert.

10% Rabatt auf alle Erlebnisse für die ersten 1.000 Bestellungen.
Ausser Zeit-zu-Zweit Boxen
10,00 %

Hunde Fotoshooting

Ein Hunde Fotoshooting liefert tolle Bilder von Ihrem Vierbeiner

Um Ihr Lieblingstier beim Hunde Fotoshooting am besten darzustellen, muss der Vierbeiner keiner besonderen Rasse angehören und auch in kein Altersschema passen. Wichtig ist allein, dass Sie mit einem gesunden Tier zum Fotoshooting anreisen und dass der Hund nicht aggressiv ist. Der Fotograf beim Hunde Fotoshooting ist ein erfahrener Tierfotograf, der genau weiß, worauf es ankommt, damit ausdrucksstarke Bilder für die Ewigkeit entstehen. Selbstverständlich bekommt das Tier die Zeit, um sich an die für ihn fremde Umgebung in einem Fotostudio einzugewöhnen. Ist der Hund entspannt, hat beim Hunde Fotoshooting der Fotograf ein leichtes Spiel, den Vierbeiner optimal in Szene zu setzen.

Ihr Hund ist beim Hunde Fotoshooting oftmals entspannter als Sie selbst

Natürlich macht man sich im Vorfeld so seine Gedanken, wie der Hund einen Aufenthalt im Fotostudio bei einem Hunde Fotoshooting verkraftet. Sie kennen Ihren Vierbeiner am besten, wie er auf eine plötzliche fremde Umgebung reagiert. Wenn es ihm in der Regel nichts ausmacht, solange Sie als Bezugsperson in seiner Nähe sind, dann können Sie bedenkenlos ein Hunde Fotoshooting buchen. In der Regel läuft das Fotoshooting entspannter ab als Sie sich das oftmals selber vorstellen. Lassen Sie Ihrem Lieblingstier doch einfach die Zeit, im Fotostudio erst einmal alles und alle zu beschnuppern. Vertrauen Sie beim Hunde Fotoshooting der Erfahrung des Profi-Tierfotografen, er ist auf den Besuch Ihres Vierbeiners bestens vorbereitet. Den größten Fehler machen Sie, wenn Sie bei jeder Bewegung des Hundes in sich zusammenzucken und Nervosität zeigen, weil Sie nicht wissen, wie er sich in der nächsten Situation verhält. Denn Ihre Nervosität spürt der Hund und lässt sich davon anstecken, kein gutes Omen für tolle Fotos beim Hunde Fotoshooting. Der Hund ist von allein schneller entspannt als Sie denken, Ihre Souveränität macht sich auch der Hund bei den Aufnahmen zu eigen, er hat sich da schon längst an die Atmosphäre im Studio gewöhnt hat. Gern dürfen Sie Ihrem Hund auch sein Lieblingsspielzeug geben, wenn es mit auf die Fotos darf, bei einem Rassehund darf es auch schon mal der Pokal sein.

Vielseitiger und lebendiger wird ein Hunde Fotoshooting im Freien

Ein Hunde Fotoshooting kann, muss aber nicht ausschließlich in einem Fotostudio stattfinden. Der Vorteil bei Aufnahmen im Freien besteht darin, dass die Bilder ungleich vielseitiger werden. Ein Hund ist die Bewegung gewohnt, er wird deshalb hier auch mehr von sich zeigen. Es ist die große Kunst des Fotografen, beim Hunde Fotoshooting in freier Natur die Momente exakt zu erfassen, in denen Ihr Vierbeiner plötzlich innehält und die Nase in den Wind steckt, um im nächsten Moment wieder die Wiese hinunter zu rennen. Die besseren Fotos entstehen natürlich, wenn Ihr Hund dabei ohne Leine laufen und sich dadurch völlig frei bewegen kann. Dann kann er Facetten von sich zeigen, die seinem Charakter am nächsten kommen. Das Ergebnis sind authentische, ausdrucksstarke Bilder, die Sie am Schluss vom Hunde Fotoshooting in den Händen halten und mit denen Sie sich hundertprozentig identifizieren können. Wenn Sie sich für ein Fotoshooting im Freien entscheiden, müssen natürlich entsprechende Vorgespräche mit dem Fotografen geführt werden, damit er sich auf diese Aufnahmen auch optimal vorbereiten kann.

Auch andere Tiere lassen sich fotografieren

Sie haben zu Hause einen Hund als Lieblingstier und möchten gern professionelle Bilder für die Ewigkeit. Nichts leichter als das, wenn Sie sich für eine Hunde Fotoshooting entscheiden. Für solche Aufnahmen steht ein erfahrener Tierfotograf zur Verfügung, der sich mit Tieren vor der Kamera bestens auskennt. Ihr Hunde Fotoshooting reiht sich ein in die Gattung der Tier Fotoshootings, die alle für Besitzer und Tier stets zu einem ganz speziellen Erlebnis werden. Wichtig ist für Sie als Besitzer, dass Sie stets die Ruhe bewahren, denn Sie sind für das jeweilige Tier die einzige Bezugsperson in einer fremden Umgebung, denn regelmäßige Studioluft schnuppern die wenigsten Tiere in ihrem Leben. Das Hunde Fotoshooting ist zweifelsfrei eines der beliebtesten Fotoshootings im Tierbereich. Eine große, wenngleich sehr gewöhnungsbedürftige Auswahl an tierischen Models kennt ein Animalisches Fotoshooting. Hier bekommt der Fotograf nicht nur Ihr Haustier vor die Kamera, er setzt auch von der Vogelspinne über die Schlange bis zum Skorpion höchst seltsame Tiere dem Blitzlichtgewitter aus. Die Geschmäcker sind eben verschieden. Während Sie Ihren geliebten Vierbeiner beim Hunde Fotoshooting zusehen, räkelt sich in einem anderen Tier-Fotoshooting ein Schlangenfreund mit seiner Python der Kamera entgegen.

Für Pferdeaufnahmen kommt der Fotograf zum Tier

Ein Hunde Fotoshooting in einem Fotostudio beschert Ihnen nicht nur ein tolles Erlebnis, sondern liefert Ihnen ausdrucksstarke und hoch qualitative Fotos von Ihrem Lieblingstier. Für einen Pferdefreund bleibt das Fotostudio geschlossen. Das heißt aber nicht, dass er sein Pferd nicht professionell ablichten lassen kann. Im Gegensatz zum Hunde Fotoshooting kommt bei einem Pferde Fotoshooting der Fotograf zu Ihnen und ihrem Tier. Aufnahmen sind sowohl auf der Pferdekoppel als auch im Stall möglich. Wie beim Hunde Fotoshooting findet auch vor den Aufnahmen eines Pferdes ein Vorgespräch mit dem Fotografen statt, um die Details abzuklären und die individuellen Wünsche einzubauen.