----

Dinner Taunus

Schmitten (Taunus)

5 Treffer
in dieser Kategorie

Auf ein Dinner Taunus freuen Sie sich nach einer langen Wandertour

Zahlreiche und vor allem auch attraktive Freizeitangebote können Sie heute im Taunus nutzen, um einen erlebnisreichen Tag in dieser wunderschönen Region zu verbringen. In einer der schicken Ausflugsgaststätten ist auch ein Taunus Dinner möglich bevor Sie wieder in Ihre Ferienunterkunft zurückkehren. Die Wanderer sind begeistert über ein breites Netz von gut ausgeschilderten Wanderwegen. Nach einer Tagestour freut man sich umso mehr auf sein Dinner im Taunus, bei dem man den Tag Revue passieren lassen aber auch schon wieder neue Ausflugspläne schmieden kann. Auch Taunus Dinner mit Unterhaltungsprogramm sind in dieser Region möglich und versprechen fantastische Abende, die man gern in Erinnerung behält.

Gruselhelden prägen dieses abendliche Taunus Dinner

Sie mögen das Außergewöhnliche auch bei einem Dinner im Taunus, Hauptsache der kulinarische Genuss kommt dabei nicht zu kurz? Dann wird Ihnen auf jeden Fall ein Gruseldinner gefallen. Bei diesem Event wird Ihnen ein sensationeller Abend garantiert. Gruselklassikerfreunde werden Ihre helle Freude an der Kombination aus einem vorzüglichen Mehr-Gänge-Menü und einem erstklassigem Theaterprogramm haben. Die Darsteller stehen in authentischen Grusel-Outfits hautnah vor Ihnen und entführen Sie gekonnt in die dunkle Vergangenheit. Aber aufgepasst! Sie selbst könnten in einer der gespielten Szenen plötzlich mit hineingezogen werden. Denn es sind mitunter einige kleine Nebenrollen zu vergeben. Aber das Ganze geschieht bei diesem besonderen Taunus Dinner auf freiwilliger Basis. Wer sein Abendessen bei diesem Dinner im Taunus ausschließlich in der Zuschauerrolle erleben und genießen möchte, wird ebenso begeistert sein. Niemand wird zu etwas gezwungen, jeder darf diesen Abend auf eigene Art und Weise voll auskosten. Am besten Sie kommen nicht allein hierher, sondern haben ein paar Freunde oder den Partner mitgebracht.

Kastell Saalburg und Schloss Braunfels freuen sich auf Ihren Besuch

Mit einem Dinner im Taunus einen erlebnisreichen Tag abschließen kann man gleich in zwei Bundesländern. Der größte Teil des Mittelgebirges liegt in Hessen, aber auch im Bundesland Rheinland-Pfalz gibt es etwas Raum für diese Region und Orte, wo Ihnen ein schmackhaftes Taunus Dinner serviert wird und wo Sie danach übernachten können. Vor fast zwei Jahrtausenden erbauten die damaligen römischen Siedler einige Kastelle und Burgen, von denen einiges heute noch zu sehen ist. Sogar Teile alter Grenzwalle durchziehen den Taunus. Gern kann man das inzwischen völlig wiederhergestellte Kastell Saalburg besichtigen. Hier wie auch nach dem Besuch von Schloss Braunfels hat man sich sicher sein Dinner im Taunus auch verdient, vor allem wenn man einen großen Teil des Tages zu Fuß zurückgelegt hat. Die Wanderer freuen sich bei ihren Touren nicht nur auf die Ausflugsziele, sondern auch auf die Begegnungen mit den herrlichen Naturlandschaften. Man kann auch entlang der Lahn oder im Weil- und Aartal wandern, bevor man am Abend den Tag bei einem schmackhaften Dinner im Taunus abrundet.

Nach einer Besichtigungstour kommt ein Taunus Dinner wie gerufen

Den Taunus erkunden können Sie sehr gut im Rahmen der angebotenen Besichtigungstouren. Dazu bieten sich auch die Festungsanlage Königstein und die Burgruine Falkenstein an. Der Aufstieg auf die Burgruine Falkenstein lohnt sich auf jeden Fall. Von hier aus kann man bis ins Frankfurter Umland blicken. In diesem Teil vom Taunus befindet sich auch der Lips-Tempel. Hier handelt es sich um einen Aussichtsturm, von dem aus Sie tolle Aussichten auf Falkenstein, Königstein und die Rhein-Main-Landschaft genießen können. Überall dort wartet später auch ein leckeres Taunus Dinner auf Sie, wenn Sie wieder zurückgekehrt sind. Ein Dinner im Taunus haben Sie sich auch verdient, wenn Sie bei Ihren Wanderungen durch die Region dem Reichenbach folgen und den etwas 600 Meter hohen Fuchsstein erreichen. Vorn dort geht es weiter bis zum Fuchstanz im Hochtaunus. Sie können in der Tat viel erleben in diesem Mittelgebirge und klar, ein Dinner im Taunus kann man auch dazu nutzen, den Tag Revue passieren zu lassen, zu verschnaufen und sich zu stärken. Vielleicht noch ein Spaziergang danach und ein wunderschöner Tag neigt sich dem Ende zu.

Spaß gehört zu diesem besonderen Taunus Dinner unbedingt dazu

Dass kulinarische Events nicht ausschließlich mit einem Besuch in einem schicken Restaurant in Verbindung gebracht werden müssen, beweist ein ganz besonderes Taunus Dinner, wo man sogar in Bewegung bleibt. Gemeint ist ein fast schon abenteuerlich anmutendes Jumping Dinner. Dieses Erlebnis kann man sogar wörtlich nehmen, weil es hier zwar auch um das Kochen und das Essen geht, aber auch das Springen eine Rolle spielt. Das Konzept dieser Taunus Dinner ist leicht erklärt. Es finden sich hier einige Menschen idealerweise Paare zusammen, die sich gegenseitig bekochen. Der Clou dabei ist, das man sich nicht irgendwo trifft, sondern dass jeder Gang von einem Menü in einer anderen Wohnung zubereitet und von allen verzehrt wird. Daher auch das Wort "jumping", sie begeben sich von Wohnung zu Wohnung, kochen werden Sie aber nur in Ihrer eigenen Wohnung. Man ist also bei diesem Dinner im Taunus einmal Gastgeber und die anderen Male Gast. So ein Event spricht vor allem diejenigen Menschen an, die kontaktfreudig sind und gern auch ihre Wohnung für Gäste öffnen.

Dinner Taunus Schmitten (Taunus)

5
Gib deine PLZ oder deinen Ort ein, um Erlebnisse in deiner Umgebung anzeigen zu lassen.
Jumpingdinner in Frankfurt am Main, Hessen
Musical Dinnershow Wiesbaden
Gruseldinner Weilburg
ABBA - The Tribute Dinner Show in Weilburg
Musical Dinnershow Weilburg
Lesen Sie unsere
864 Bewertungen auf
3Jahre
Gutscheine
gültig und
einlösbar.