Cocktail Workshop Frankfurt

6 Treffer
in dieser Kategorie

Mit dem Cocktail Workshop Frankfurt in den Mittelpunkt rücken

Selbstverständlich stehen Sie im absoluten Fokus jeder Party, wenn Sie als Barkeeper hinter der Theke stehen und die köstlichen Cocktails mixen. Der Cocktail Workshop Frankfurt richtet sich deshalb auch an alle, die einen Anfang in die aufregende Welt eines Barkeepers suchen und unter professioneller Anleitung mixen lernen möchten. Cocktails entstehen zu lassen ist viel mehr als alle Zutaten in den Shaker zu geben und paarmal kräftig zu schütteln. Beim Cocktail Workshop Frankfurt erhalten Sie eine lehrreiche Einführung in das gesamte Thema des Barkeepings und können am Ende des Kurses neue Getränke zu Hause ebenso gekonnt zubereiten wie der Barkeeper in Ihrer Lieblingsbar.

Beim Cocktail Workshop Frankfurt lernen Sie auch nicht-alkoholische Drinks kennen

Aus Bar- und Partybesuchen wissen Sie bereits, dass es unendlich viele Cocktails gibt. Im Cocktail Workshop Frankfurt lernen Sie einige davon kennen und werden auch über Ihre Zutaten aufgeklärt. Es versteht sich fast schon von selbst, wenn man einen Cocktail selber mixen möchte, muss man schließlich wissen, was alles hineingehört. Auch muss das Mischverhältnis sprich das Rezept genau befolgt werden. Der Cocktail Workshop Frankfurt ist in dieser Hinsicht vom Prinzip her auch mit einem Feinschmecker-Kochkurs zu vergleichen, denn auch dort muss man korrekt die Rezepte beachten, soll der das Menü hundertprozentig gelingen. Darum geht es auch im Cocktail Workshop Frankfurt. Sie werden hier auch neben den klassischen Cocktails auch nicht-alkoholische Mixgetränke kennenlernen sowie auch Drinks, die sich nicht als Klassiker einstufen lassen und eher zu den angesagten Modedrinks gehören. Ihr Workshop-Leiter wird Ihnen auch erklären, dass erst die ansprechende Dekoration einen Drink zu einem guten Cocktail macht. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten, vom Glasrandrand aus Zucker bis zum aufgesteckten Fruchtstern. Im theoretischen Teil vom Cocktail Workshop Frankfurt werden Sie auch einiges über die Geschichte der Bar und der Cocktails hören. Aber es wird auf keinen Fall langweilig, weil alles eine Bezug zum Mixen hat.

Mit Spaß und guter Laune mixt es sich im Cocktail Workshop Frankfurt leichter

Cocktail trinken, Party feiern und jede Menge Spaß erleben gehören untrennbar zusammen und bilden eine Einheit. Das wird auch im Cocktail Workshop Frankfurt nicht anders sein. Der Workshop schlägt zudem seine Zelte in einer Bar auf, wo das Ambiente und die aufgelockerte Atmosphäre natürlich das Ganze noch unterstreicht. Zudem sind Sie beim Cocktail Workshop Frankfurt in einer Gruppe unter Gleichgesinnten, die alle ein Ziel vereint, das Mixen von Cocktails professionell zu erlernen. Allein die Motivation kann von Teilnehmer zu Teilnehmer etwas variieren. So möchten die einen den Cocktail Workshop Frankfurt als Sprosse für eine möglichst langjährige Berufs-Karriereleiter als Barkeeper nutzen, während die anderen diesen Kurs besuchen, um als Gastgeber ihr privates Repertoire zu ergänzen.  

Im Workshop steht sogar das Cocktailglas im Fokus

Nach Ihrer Ankunft in der Bankenstadt zum Cocktail Workshop Frankfurt, der Begrüßung und dem gegenseitigen Kennenlernen werden Sie mitten hinein in die Welt des Barkeepers entführt. Sie lernen die Bartheke aus einer neuen Perspektive kennen und machen Sie sich beim Cocktail Workshop Frankfurt unter Anleitung des erfahrenen Barkeeper-Profis mit den Grundregeln des Mixens und der Arbeit hinter der Theke vertraut. Um von Anfang an alles richtig zu machen, gibt es eine theoretische Unterweisung auch mit einer Gläser- und Warenkunde. Das Glas ist in der Bar von genauso großer Bedeutung wie die vielen Zutaten, aus denen die schmackhaften Cocktails hergestellt werden. Gläser sind im Bereich der Cocktails nicht nur dazu da, um aus ihnen zu trinken. Sie beeinflussen die Wahrnehmung von Geschmack und Optik eines Drinks. So sorgt jedes Glas mit seiner individuellen Form dafür, dass alles passt. Wie beim Kochen lernen, werden Sie auch im Cocktail Workshop Frankfurt am Anfang mit den Grundlagen der Materie vertraut gemacht. Das hat den großen Vorteil, dass Sie auch am Cocktail Workshop Frankfurt teilnehmen können, wenn Sie keine Vorkenntnisse in diesem Bereich vorweisen können.

Den Cachaça-Rum brauchen Sie im Cocktail Workshop Frankfurt für einen perfekten Caipi

Der Cocktail Workshop Frankfurt zeigt sich in seinem Verlauf als ein sehr internationaler Kurs. Das ist natürlich den Cocktails geschuldet, deren Geschichten, Namen, Rezepte und Basis-Spirituosen aus allen Kontinenten kommen. So werden Sie im Cocktail Workshop Frankfurt auch darüber informiert, dass ein Caipirinha oder Caipi, wie er von seinen Fans liebevoll genannt wird, in Brasilien seine Heimat hat. Die Qualität des süß-sauren Drinks kann immer etwas je nach Geschmack variiert werden. Die Basis-Spirituose ist ein brasilianischer Rum, ein hochprozentiger Cachaça. Darüber hinaus werden noch Limetten und Rohrzucker zugefügt. Die Limetten werden Sie bei der Zubereitung im Cocktail Workshop Frankfurt mit einem Stößel so zerkleinern, dass daraus Saft entsteht. Dann wird gemixt und es kommt noch Crushed-Eis hinzu. Für die Qualität des Cocktails sind die Zutaten von entscheidender Bedeutung. In Brasilien wird dem Caipi übrigens weißer und nicht wie in Deutschland üblich brauner Rohrzucker zugefügt. Bei der Wahl vom Cachaça-Rum sollten Sie sich aber dem Geschmack zuliebe für eine hochwertige Sorte entscheiden.