----

Juli2019 Gutschein ist aktiviert.

10% Rabatt auf alle Erlebnisse für die ersten 1.000 Bestellungen.
Ausser Zeit-zu-Zweit Boxen
10,00 %

Rafting Erft

Neuss

1 Treffer
in dieser Kategorie

Rafting Erft ist eine hervorragende sportliche Entscheidung

Rafting Erft bietet einen abwechslungsreichen, spannenden und teambildenden Sport. Seine Beliebtheit ist auch darauf zurückzuführen, dass man hier einen Spagat meistern muss zwischen beschaulichem Paddeln und dem absoluten Kick beim Durchqueren einer abenteuerlichen Wildwasserpassage. Aber gerade solche Herausforderungen lieben die Sportler beim Rafting Erft. Der Nervenkitzel bringt die Spannung und den Spaß. Aber nicht nur damit vermag das Rafting Erft zu punkten. Der Sport bietet eine gute Gelegenheit, im Team sich untereinander zu finden und auf einer neuen Ebene besser kennenzulernen. Gerade bei einem Firmenausflug kann dadurch der Teamgeist neu entfacht werden und gewinnbringend in die tägliche Arbeit in der Firma einfließen.

Beim Rafting Erft zeigt der Fluss viele Facetten

Der insgesamt knapp 107 Kilometer lange Nebenfluss des Rheins ist ein beliebter Reiseort für Raftingsportler. Vor allem im Sommer sieht man hier viele Boote auf dem Wasser. Dass der Fluss Erft weit mehr als entspanntes Fahren auf dem Gewässer zulässt, ist Rafting-Kennern bekannt. Beim Rafting Erft wechseln sich einfache und turbulente Passagen ab und fordern das Durchhaltevermögen, die Kondition und den Teamgeist. Die Raftingboote, auch Rafts genannt, sind robust gebaut und hart im Nehmen. Sie sind in der Regel zwischen 360 und 580 Zentimeter lang und zwischen 160 und 250 Zentimeter breit und  bieten genügend Platz für eine Gruppe bis zu 10 oder 12 Mitfahrenden. Beim Rafting Erft sitzen die Crew und der Kommandeur in solch einem stabilen Schlauchboot und bewegen sich per Paddelschlag vorwärts. Sie erleben beim Rafting Erft eine spannende Strecke, die entlang heimischer Flora und Fauna führt. Die Tour bietet einen idealen Ausgleich zum Alltag, fordert die körperliche Kondition und sorgt für Spaß und ein langanhaltendes Erfolgsgefühl.

Von den Erfahrungen des Guides lernen

Vor allem für Menschen, die sich an der Natur und den Naturgewalten faszinieren, ist Rafting Erft genau das Richtige. Der Rafting-Guide begrüßt Sie, weist Sie ein, betreut Sie und bietet mit seinem Rafting-Know-how jedem Teilnehmer einen zusätzlichen Erfahrungsgewinn. Immer gibt es Neues zu lernen, um die eigenen Erfahrungswerte zu steigern und Rafting Erft noch intensiver zu erleben. Jeder Rafting-Guide bringt sein ganz eigenes Wissen um die Erft und den Raftingsport mit. Für das Steuern des Raftingbootes werden Doppelpaddel, Stechpaddel oder Floßruder eingesetzt. Mit einem Einrudern auf sanftem Gewässer und dem Kennenlernen des Schlauchbootes können Sie sich einstimmen und vorbereiten auf Ihre Wildwassertour beim Rafting Erft. Motivationen gibt es zur Genüge, warum man sich für ein Rafting Erft entscheidet. Möchte man seine körperlichen Grenzen kennenlernen? Oder möchte man die Teamfähigkeit schulen oder die anwesenden Kollegen oder Freunde durch das gemeinsame Abenteuer besser kennenlernen? Der Raftingsport bietet dabei eine Vielzahl an echten Herausforderungen und ist weit mehr als eine einfache Schlauchboot-Tour.  

Fragen in der Einweisung werden sofort und gern beantwortet

Unerfahrenen Freizeitsportlern und auch Kindern wird die Scheu vor dem Rafting Erft schnell genommen. Dafür sorgt die ruhige Art eines erfahrenen Rafting-Guides, aber auch die eigenen Eltern, die ihren Kindern ein sportliches Highlight bieten. Der Guide stellt die Route zu Beginn vor und bespricht die Unwegsamkeiten in der Einweisung. Auftretende Fragen werden sofort und leicht verständlich erklärt, so dass sich jeder Mitfahrende vor Beginn vom Rafting Erft weiß, worauf es ankommt. Allen Mitfahrenden wird dann auch spätestens beim Einstieg in das Raftingboot klar, ab jetzt Konzentration, Koordination und Durchhaltevermögen zählen, ohne dass dabei der Spaßfaktor zu kurz kommen muss. Ihr Abenteuer Rafting Erft kann nun starten. Bei der Wahl der Touren gibt es unterschiedliche Schwierigkeitsstufen. Sie orientieren sich nach dem Erfahrungsstand der Gruppe und danach, welche konkreten Ziele erreicht werden sollen. Wellen, Hindernisse oder Strudel werden vor allem Bestandteil einer schwierigen Tour sein. Der Rafting-Guide kennt die Touren beim Rafting Erft genau und weiß, welche Schwierigkeiten wo zu erwarten sind.

Der ideale Sport für gesunde Menschen

Rafting Erft ist vor allem für Menschen geeignet, die sich dem Nervenkitzel aus Wasser, Geschwindigkeit, Teamgeist und Natur stellen möchten. Die Region um die Erft bietet alternativ auch die Möglichkeit für einen Trip im Wildwasser-Kanu. Bei allen Wassersportarten, gleich ob man allein oder in der Gruppe im Boot sitzt, sollte auf eine gute gesundheitliche Verfassung geachtet werden. Sitzt man erst einmal im Raftingboot ist ein Ausstieg zwar möglich, hat allerdings Auswirkungen auf die ganze Gruppe und der gewünschte Teamspirit wird in Mitleidenschaft gezogen. Für die Rafting Erft Tour sollte man sich deshalb nur entscheiden, wenn keine schweren, chronischen oder akuten Erkrankungen vorliegen und man über eine normale Kondition verfügt. Die Sicherheit wird beim Rafting Erft groß geschrieben. Die Schutz- und Sicherheitsbekleidung muss geprüft sein. Sie besteht aus Rafting-Helm, Wildwasser-Schuhen aus Neopren, Schwimmweste und einem Neoprenanzug. Baumwollmaterialien sollten nicht mit auf das Boot genommen werden, da sie mit Wasser vollgesaugt werden. Keine Frage, Rafting Erft weckt die Lebensgeister und sorgt für eine gänzlich neue Lebenserfahrung. Viele Menschen verfallen diesem Wildwassersport bereits nach der ersten Tour und kehren immer wieder zum Abenteuer Rafting zurück. Der Sport erfreut sich zunehmender Beliebtheit und kann heute auf vielen Gewässern durchgeführt werden.

Rafting Erft Neuss

1
Geben Sie Ihre PLZ oder Ihren Ort ein, um Erlebnisse in Ihrer Umgebung anzeigen zu lassen.