Poweriser Kurs

Poweriser Kurs - Laufen und Springen auf Stelzen

Mit dem Poweriser Kurs in Wiesbaden bekommen Sie die Gelegenheit, sich auf Stelzen sprunghaft wie ein Känguru vorwärts zu bewegen. Der Poweriser definiert ein trendy Fun-Sportgerät mit Sprungfedern. Dadurch können Hindernisse mit Sprüngen bewältigt werden, vorausgesetzt Sie nehmen die Herausforderung an und buchen einen Poweriser Kurs. Wer noch mehr Lust auf solch einen Outdoor Action Tag mit ungewöhnlichen Fortbewegungsmitteln hat, sollte einmal Segway fahren. Das Fahrvergnügen aus zwei Rädern, einem Elektromotor und einer Haltestange macht genauso viel Spaß wie ein Parkour Workshop. Hier lernen Sie, wie Sie sich sogar ohne Stelzen spektakulär bewegen können. Noch mehr Nervenkitzel gibt es beim House Running.

Die ersten Schritte haben Sie schnell gelernt

Der Poweriser Kurs vermittelt Ihnen zwar ungewöhnliche, aber eindrucksvolle Erlebnisse im Outdoorbereich. Dabei kommt die sportliche Herausforderung nicht zu kurz, denn schnell haben Sie im Poweriser Kurs die ersten selbstständigen Schritte gelernt und können beginnen, kleinere Hürden sprunghaft zu überwinden. Je mehr Übung Sie haben, desto anspruchsvoller werden auch die Hürden. Dafür sorgen die fachkundigen Betreuer an Ihrer Seite, die Sie im Poweriser Kurs sowohl fordern als auch fördern. Der Poweriser Kurs ist eine Outdoor Aktivität, die Ihnen viel Spaß bereiten wird, auch weil Sie mit einem völlig neues Laufgefühl konfrontiert werden. Ihre Balance trainieren können Sie vorher auch im Hochseilgarten, hier erwartet Sie nicht nur eine perfekte Körperschule, hier können Sie auch am Höhenangst Training teilnehmen. Noch mehr Lust auf Outdoor-Aktivitäten? Dann buchen Sie doch gleich ein ganzes Outdoor Action Wochenende, wo in jedem Fall ein äußerst vielseitiges Erlebnisprogramm geboten wird, zu dem auch eine Höhlenexkursion zählen kann. Bei solchen kompakten Wochenendprogrammen haben Sie auch die Möglichkeit das eine oder andere Alternativangebot zu nutzen, falls Ihnen einmal ein Event nicht besonders zusagt oder Sie es vielleicht kurz zuvor schon einmal in Ihrem Individualprogramm hatten.

Hohe Sprünge und eine bemerkenswerte Reichweite

Beim Poweriser Kurs werden Sie kein Fahrzeug steuern, Ihr Hilfsmittel für die Fortbewegung ist eine Stelzenkonstruktion aus Aluminium und glasfaserverstärktem Kunststoff. Der Poweriser ist dabei so konstruiert, dass Sie während dem Poweriser Kurs in die Lage versetzt werden, mühelos zwei Meter hohe Sprünge absolvieren zu können. Auch eine Schrittweite von fünf Metern ist durchaus normal, auch wenn Sie solche Zahlen vor dem Poweriser Kurs noch etwas argwöhnisch betrachten. Natürlich gibt es auch Outdoor Aktivitäten, die Sie zu Fuß erleben können. Hoch im Kurs steht das Erlebniswandern, das Ihnen die Natur in beeindruckender Art und Weise näher bringt. Zurück in die Schnitzeljagd-Kindheit fühlen Sie sich bei der GPS-Schatzsuche versetzt, nur orientieren Sie sich hier anhand moderner Technik im Gelände. Wer es etwas höher mag, kann beim Poweriser Kurs von seinen Stelzen auf die Welt hinab schauen. Noch höher hinaus geht es in den Bergen, wo Bergwanderungen und Klettersteige auf die Teilnehmer warten. Vielleicht buchen Sie ja auch nach dem erfolgreichen Poweriser Kurs einfach einmal einen der vielseitigen Kletterkurse, wo Sie mit neuen Herausforderungen konfrontiert werden, die Sie vielleicht bis an ihre Grenzen und darüber hinaus treiben werden.

Stelzen oder Rad: Hauptsache draußen bewegen

Der Poweriser Kurs bietet eine interessante wie außergewöhnliche Alternative der Fortbewegung. Auch wenn Sie schon einmal aufStelzen gestanden haben, der Poweriser Kurs ist dank der speziellen Sprungfederkonstruktion etwas anderes als normales Stelzenlaufen. Da es hoch und weit hinaus geht, wird der Poweriser Kurs zu Ihrer Sicherheit auch mit entsprechender Schutzausrüstung durchgeführt. Dazu zählen Helm, Knie-, Handgelenk- und Ellenbogenschoner, damit bei möglichen Stürzen Verletzungen vermieden werden können. Solch eine Schutzausrüstung tragen Sie auch beim Skiken und anderen Funsportkursen. Außergewöhnliche Outdoorerlebnisse können Sie auf zwei Rädern auch beim Mountainbike Freeriding erleben, dieser Sport stellt eine besonders hohe sportliche Herausforderung dar, denn hier geht es ein paar Meter höher durch die Lüfte als beim Poweriser Kurs. Hier wie auch bei einem normalen Mountainbike Kurs sind Anfänger dennoch jederzeit herzlich willkommen. Bringen Sie einfach Mut und Lernwillen mit, erfahrene Trainer stehen Ihnen von Anfang bis Ende eines jeden Events zur Verfügung und werden Sie entsprechend motivieren, neue eigene Grenzen zu definieren. Wer nach dem Porweriser Kurs Lust zu ganz schnellen Rädern verspürt, kommt beim Motorrad Renntaxi oder beim Motorrad Renntraining garantiert voll auf seine Kosten.

Alternativen zu den Stelzen gibt es im Winter reichlich

Hilfsmittel oder Sportgeräte zur Fortbewegung wie sie beim Poweriser Kurs in Form von Stelzen verwendet werden, gibt es auch im Winter. Die bekanntesten Sportgeräte sind zweifelsfrei Schlitten und Skier. So bietet eine Schneeschuh Wanderung eine gute Gelegenheit, sich in der kalten Jahreszeit aktiv an der frischen Luft zu bewegen. Aufregender wird es beim Skikurs, denn hier müssen Sie sich nicht nur wie beim Poweriser Kurs mit einem größeren Aktionsradius anfreunden, sie werden auch mit einem zügigem Tempo und einer schnelleren Reaktionsfähigkeit konfrontiert. Noch schneller geht es mit einem Rennbobtaxi durch den Eiskanal, dieses Funsportevent wird Sie ganz sicher begeistern. Als Winteralternative zum Poweriser Kurs bietet sich auch ein Snowboardkurs an, dieses Sportgerät liegt voll im Trend und wartet darauf, von Ihnen getestet zu werden. Auch hier werden Sie umsichtig von erfahrenen Könnern eingewiesen und während der gesamten Kursdauer betreut.

Poweriser Kurs

1Treffer
Geben Sie Ihre PLZ oder Ihren Ort ein, um Erlebnisse in Ihrer Umgebung anzeigen zu lassen.