Edelstein-Massage

Edelsteinmassage - sinnlich entspannen

Zu den Wellnessmassagen gehört unter anderem die Edelstein Massage. Sie dient zur Steigerung des Wohlbefindens und sorgt angewandt mit der klassischen Rückenmassage dazu, dass vorhandene Beschwerden gelindert werden. Aus diesem Grund wird diese Behandlung auch nicht von der Krankenkasse bezahlt. Dennoch zeigt sich, dass Massagen in Kombination mit Edelsteinen eine entspannte Wirkung auf Geist, Körper und Seele haben. Auch andere Massageformen, wie beispielsweise die Hot Stone Massage arbeitet mit Steinen. Zwar wird hier die Wärme mehr für die Wirkung eingesetzt, dennoch werden hier Hilfsmittel verwendet, die zur Entspannung dienen. Weitere Hilfsmittel können Kerzen sein, die beispielsweise bei der Kerzenmassage angewendet werden.

Stress lindern mit Edelsteinen

Menschen, die unter Stress stehen, suchen oft ein Mittel, um ihrem Körper etwas Gutes tun zu können. Die Form der Massage sollte daher nicht nur die verspannten Muskeln lockern, sondern auch eine entspannte Wirkung auf den Geist haben. So wählen einige die Klangmassage, auf der eine vibrierende Schale auf den Körper gestellt wird, während andere sich für die Edelstein Massage entscheiden. Hier kommt man in den Genuss einer wohltuenden Massage in Kombination mit der Heilwirkung der Steine. Jeder Edelstein hat seine eigene Wirkungsweise. Je nach Befinden oder Beschwerden werden die Steine ausgewählt, die positiv auf den Körper einwirken sollen. Bei der Edelstein Massage in Miesbach bei Bad Tölz oder in München geht es nicht nur um den körperlichen Bereich, sondern auch um den Geist und die Seele, daher werden auch hierfür Steine gewählt, die für Entspannung und Ausgeglichenheit sorgen, ganz so, wie auch eine Aromaölmassage mit seinen Düften sorgt. Die Steine, die während der Edelstein Massage zum Einsatz kommen, werden oft vorgewärmt, damit sie noch wohltuender ihre Eigenschaften und Kräfte entfalten können. Zusätzlich wird wie auch bei der Babymassage mit Öl gearbeitet. Eine Massage ohne ein wohltuendes, duftendes Öl ist einfach keine Massage!

Warmes Öl umschmeichelt die Haut

Öl, das die Haut umschmeichelt, sanfter, angenehmer Druck, der durch massierende Hände auf dem Körper ausgeübt wird, bringt den Massierten in die ayurvedische Welt. Die Ayurveda Massage gilt als eine der entspanntesten Massagen weltweit, denn sie kombiniert alle Partien im Körper und bringt das innere Gleichgewicht zur Ruhe. Bei der Edelstein Massage nutzt man diese Kenntnisse und sorgt durch leichtes Kneten mit Kugeln aus Edelstein für eine weitreichende Wirkung auf dem Körper. Dieses Erlebnis bleibt nicht nur auf der Haut, sondern geht auch darunter und sorgt für tiefenreine Entspannung von Geist und Seele. Es werden bei der Edelstein Massage, wie auch bei der Hamam Massage mit 100% reinen natürlichen, ätherischen Ölen gearbeitet. Diese sorgen für ein störungsfreies, wellenartiges Massage-Gefühl. Für die Edelstein Massage Behandlung werden Edelsteine in Form von Stäbchen, Griffel oder als Seifensteine hergenommen. Hin und wieder kommen auch Rohsteine oder Trommelsteine zum Einsatz. Eine Edelstein Massage bereitet Zufriedenheit und sorgt für Wohlbehagen. Warum nicht nach der Arbeit ein After Work Relax veranstalten und sich eine Edelstein Massage gönnen?

Alltag hinter sich lassen mit einer Edelstein Massage

Dem Alltag entfliehen und sich Ayurvedische Wellnessstunden hingeben, das wünschen sich viele nach einem stressigen Tag. Viele Angebote gibt es und wer seinem Körper neue Vitalkraft geben möchte, der sollte sich für eine Edelstein Massage entscheiden. Bei der Edelstein Massage in Kombination mit Rosenquarz und Bergkristall wird dem Körper durch die Massage mit den Steinen eine Visualisierung des Körpers erreicht. Erst entspannen mit der Edelstein Massage und danach noch ein Floating genießen. Besser kann ein anstrengender Tag nicht zu Ende gehen. Auch an den Wochenenden gibt es spezielle Angebote, wie Wellness für Paare. Hier können Paare zusammen die Edelstein Massage genießen und sie mit anderen Angeboten, wie eine Pediküre oder Maniküre kombinieren.

Mineralienbomben ohne Chemie

Es muss nicht immer Chemie sein, um den Körper neu auftanken zu können. Statt Medikamente oder Vitamine als Tabletten zu schlucken, helfen auch andere Hilfsmittel, wie beispielsweise eine Kräuterstempelmassage. Sollen noch mehr Mineralien dem Körper zu Gute kommen, dann hilft nur eine Edelstein Massage. Die Steine geben bei der Massage ihre Inhaltsstoffe durch das Auflegen und gleichmäßigem Massieren an den Körper ab. So wirkt auch die Honigmassage, die nach und nach in die Haut einzieht und ihr so wieder neue Spannkraft und Feuchtigkeit gibt. Edelsteine können bei der Edelstein Massage entweder feinstofflich, physisch oder auch seelisch wirken. Daher gibt es verschiedene Anwendungsmöglichkeiten, entweder als Fußreflexzonenmassage oder auch in Kombination einer Reiki Massage.

Neue Energie und Tatendrang

Die Edelstein Massage ist ausgleichend und sorgt zudem für die Steigerung der eigenen Wahrnehmung. Während man bei einer Peeling Massage die Haut aufraut, um sie mehr zu durchbluten, ist bei der Edelstein Massage die Wahrnehmung und das Empfinden wichtiger. So werden bei der Edelstein Massage verschiedene Energiebahnen in den Körperregionen wiederbelebt. Das können Zonen im Gesicht, durch eine Edelstein Gesichtsmassage sein, der Hals, aber auch das Dekolleté. Nach nur vierzig Minuten einer Edelstein Massage fühlt man sich voller Tatendrang und Energie. Zum Abschluss wird einem oft auch ein heilendes Edelsteinwasser zur Erfrischung angeboten. Auch als Schwangerschaftsmassage ist eine Edelstein Massage empfehlenswert.