Bungee Jumping

Bungee Jumping – die besondere Mutprobe

Natürlich ist das Bungee Jumping nichts für schwache Nerven. Hier kommen ausschließlich die Personen auf ihre Kosten, die das Abenteuer suchen, denn beim Bungee Jumping springt man von hoch oben in eine atemberaubende Tiefe. Es ist zweifelsfrei der ultimative Adrenalinkick, den man bei dieser Freizeitaktivität bekommt. Um es überhaupt dazu kommen zu lassen, braucht man schon eine gehörige Portion Mut und Selbstbewusstsein, auch wenn die Sicherheit jederzeit gewährleistet ist, wenn man den Gutschein für solch eine Unternehmung einlöst. Beim Bungee Jumping werden dann schon einmal die Knie etwas weich, wenn man oben steht und vor dem Sprung nach unten blickt.

Die erste Überwindung ist schwer genug

Alle diejenigen Menschen, die schon einmal einen Sprung in die Tiefe beim Bungee Jumping gewagt haben, kommunizieren einstimmig, dass die Überwindung vor dem ersten Sprung brutal schwer war. Sich fallenlassen, das klingt so einfach, aber beim ersten Mal wird auch der coolste Typ für den Augenblick ganz kleinlaut. Doch dann kommt mit dem Abstoßen der Füße der große Augenblick beim Bungee Jumping, den man sein ganzes Leben nicht mehr vergessen wird. Vorbei sind die unsicheren, zögerlichen Gedanken, jetzt überwiegt nur noch Freude und Stolz. Den Respekt sollte man beim zweiten Bungee Jumping dennoch nicht verlieren, denn Konzentration braucht man beim zehnten Sprung genauso wie beim ersten oder zweiten Sprung. Den Kick, den Sie beim Bungee Jumping erleben, der ist nicht mit anderen Erlebnissen vergleichbar. Nach dem ersten Sprung werden Sie deshalb auch einige Zeit brauchen, um zu realisieren, was Sie da gerade bewerkstelligt haben. Auch noch Tage danach wird sich der Film darüber mit dem Moment des Absprungs immer noch und immer wieder vor Ihren Augen abspulen.

Eine Einweisung steht vor dem Event

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, einen Gutschein für das Bungee Jumping zu organisieren und die Buchung erfolgt ist, wird das Kribbeln bis zum Tag, wo es endlich soweit ist, sicherlich stetig größer werden, vor allem, wenn es sich um den ersten Sprung handelt. Am Erlebnisort dann mit dem Gutschein in der Hand angekommen, wartet erst einmal eine Einweisung auf Sie. Hier bekommen Sie genaue Instruktionen, wie der Sprung beim Bungee Jumping abläuft und was Sie davor, dabei und danach zu beachten haben. Nachdem die Leih-Ausrüstung angelegt wurde, wird auf der Plattform, von wo aus Sie abspringen werden, an Ihre Knöchels ein elastisches und sicherheitstechnisch geprüftes Seil befestigt. Das Seil ist so lang, dass Sie dem Boden sehr nahe kommen und so auch den freien Fall lange auskosten können. Unten angekommen, schnellt das Seil wieder zurück um wieder nach unten sich zu entfalten, Sie werden also beim Bungee Jumping mehrere Male den Adrenalinkick spüren, den Sie erhalten, wenn Sie dem Boden sehr nahe kommen. Es fällt schwer, nach dem Bungee Jumping die Gemütslage zu beschreiben. Es treffen gleich mehrere Attribute den Kern. Sie sind ganz sicher befreit, glücklich und stolz nicht nur darüber, dass der Sprung gelungen ist, sondern auch darüber, dass Sie diese Entscheidung für solch ein Event für sich selbst getroffen haben.

Es kann auch zu zweit in die Tiefe gehen

Sie müssen nicht allein beim Bungee Jumping in die Tiefe springen. Wenn Sie wollen, können Sie auch einen Tandemsprung buchen. Der gesamte Ablauf ist genauso, als wenn Sie allein springen. Ihr Begleiter kann ein erfahrener Springer sein, der Ihnen die Sicherheit gibt bevor Sie sich für den ersten Solosprung beim Bungee Jumping entschließen. Man kann aber auch den Tandem Bungee Jumping zum Anlass nehmen, mit dem besten Freund, der engsten Freundin oder mit seinem Partner gemeinsam dieses tolle und mutige Abenteuer anzugehen, zu erleben und zu genießen. Wer noch zögert, überhaupt beim Bungee Jumping zu springen, der sollte doch einfach einmal einen seiner Freunde zu solch einem Freizeit-Erlebnis begleiten und ihn vom Boden aus zuschauen. Der Springer selbst wird seine Zuschauer allerdings von der Höhe aus gar nicht detailliert wahrnehmen können, zu klein sind sie da unten. Aber danach wird man viel zu erzählen haben und ganz klar, der Mut wächst bei jedem Zuschauer, sich selbst einmal von oben fallen zu lassen.

Auch als Geschenk eine gute Idee

Natürlich kann man einen Gutschein für Bungee Jumping auch verschenken. Sicherlich findet man einen entsprechenden Anlass, aber man sollte schon etwas über die Person wissen, bevor man ihr einen Bungee Jumping Gutschein überreicht. Idealerweise wünscht sich diese Person von vornherein das Erlebnis Bungee Jumping. Wenn das nicht der Fall ist und Sie eine liebe Person aus Ihren Umfeld überraschen wollen, sollten Sie herausbekommen, ob man dabei die Interessen und Wünsche tangiert. Denn dann wird man auch bei der Überreichung des Gutscheins in ein überglückliches Gesicht schauen können. Klar, dass man dann diese Person begleiten wenn sie den Gutschein für das Bungee Jumping einlöst. Erkundigen Sie sich im Vorfeld, gleich ob Sie selber springen oder die beschenkte Person, ob die Möglichkeit besteht, gegen einen Aufpreis ein Video vom jeweiligen Sprung zu bekommen. Denn dann haben Sie noch eine großartige Erinnerung an dieses Event.